UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Zidane mit Reals Leistung in Rom zufrieden

Real Madrid gewinnt mit 2:0 bei der Roma und Trainer Zinédine Zidane lobt seine Mannschaft nach dem Spiel für ihre Geduld und ihren Zusammenhalt.

Highlights: See stunning Ronaldo strike
Highlights: See stunning Ronaldo strike

Zinédine Zidane, Trainer Real Madrid
Wir sind mit dem Spiel und dem Ergebnis zufrieden. Wir wussten, dass es eine schwierige Partie werden würde. Wir haben bis zum Ende gekämpft und ein gutes Resultat erzielt. In der ersten Halbzeit hat uns Rom unter Druck gesetzt. Aber damit musst du in einem solchen Spiel in der UEFA Champions League rechnen.

Cristiano und die gesamte Mannschaft haben großartig gespielt. Auch die Auswechselspieler waren für die Moral der Truppe sehr wichtig. Ich bin sehr glücklich über Jesés Tor. Es hat dem Team geholfen und er wurde für seine Anstrengungen belohnt. Das ist eine neue Situation für mich. Ich bin glücklich und werde versuchen, die Mannschaft weiter zu verbessern.

Wir haben viel besser als in anderen Auswärtsspielen gespielt. In der UEFA Champions League ist es wichtig, Tore zu schießen und selbst kein Gegentor zu fangen. Beides haben wir gegen Rom geschafft. Es war ein schwieriges Spiel gegen einen guten Gegner. Die erste Hälfte war hart, aber nach der Pause haben wir viel besser gespielt.

Wir haben zwei Tore geschossen und es hätten noch mehr sein können. Aber auch Rom hatte Chancen. Zwei Auswärtstore zu schießen und selbst keines zu bekommen, ist sehr wichtig.

©AFP/Getty Images

Luciano Spalletti, Trainer der Roma
Wir sind sehr glücklich über die Unterstützung der Fans. Sie haben gesehen, dass die Spieler alles gegeben haben und uns einfach das nötige Glück gefehlt hat. Wir haben uns Möglichkeiten erarbeitet, konnten aber kein Tor erzielen, Real war effizienter. Man kann sich gegen dieses Team keine Fehler erlauben.

Nach dem ersten Gegentor waren wir ängstlich. Deshalb haben wir dann auch den zweiten Treffer bekommen. Manchmal haben wir die Balance verloren, aber ich bin mit der Gesamtleistung zufrieden. In der zweiten Halbzeit haben wir großartig gespielt.

Die Leistung hat gestimmt, nur nicht das Resultat. Das Spiel hätte uns viel Schub für die nächsten Aufgaben geben können. Es ist umso enttäuschender, wenn man sieht, dass wir eigentlich mehr Chancen als der Gegner hatten.