Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Giroud schießt Arsenal ins Achtelfinale

Olympiacos - Arsenal 0:3
Mit seinem ersten Hattrick im Arsenal-Trikot katapultierte Olivier Giroud die Gunners doch noch ins Achtelfinale - zum 16. Mal in Folge!

Watch Giroud's first Arsenal hat-trick
  • Olivier Giroud schießt Arsenal mit drei Toren auf den zweiten Platz in Gruppe F hinter den Bayern
  • In der 29. Minute trifft Giroud auf Flanke von Aaron Ramsey erstmals
  • Ex-Olympiacos-Leihgabe Joel Campbell bereitet das 2. Tor des Franzosen (49.) vor
  • Das 3. Tor erzielt Giroud per Elfmeter - Arsenal damit zum 16. Mal in Folge in der K.o.-Runde
  • Auslosung des Achtelfinals am Montag um 12 Uhr MEZ

Arsenal hat seine unglaubliche Serie von 15 Achtelfinalteilnahmen in Folge mit einem klaren Sieg bei Olympiacos ausgebaut, Matchwinner war Olivier Giroud mit drei Toren.

Die Gunners mussten nach der Hinspielniederlage mit 3:2 oder höher gewinnen, deshalb attackierte Arsenal von der ersten Minute an. Mathieu Flamini traf früh die Latte und Mesut Özil zog im Mittelfeld immer auffälliger die Fäden. Der Weltmeister schickte nach einer halben Stunde Aaron Ramsey auf dem linken Flügel auf die Reise und dessen Flanke köpfte mit Hilfe des Hinterkopfs von Torhüter Roberto, der das Leder zuvor an den Pfosten gelenkt hatte, ins Netz.

Vier Minuten nach der Pause legte Joel Campbell dem Franzosen perfekt in den Lauf, diesmal ließ Giroud Roberto keine Chance. Olympiacos zeigte nun Nerven und musste in der 67. Minute nach Handspiel von Omar Elabdellaoui auch noch das 0:3 per Elfmeter hinnehmen - Torschütze natürlich wieder Giroud.

Schlüsselspieler: Olivier Giroud
Da einige Arsenal-Stammspieler verletzt fehlten, übernahm der Franzose eine Führungsrolle und das machte er perfekt. Er wirbelte die Olympiacos-Abwehr im Alleingang durcheinander, von seinen drei Toren ganz zu schweigen.

Wo wurde das Spiel gewonnen
Arsenal hat es verstanden, seine Nerven im Griff zu halten, Olympiacos gelang dies nicht. Nach 25 Minuten waren die Gunners nicht mehr zu stoppen. Sie nutzten ihre Chancen eiskalt und Olympiacos war chancenlos.

©AFP/Getty Images
©Getty Images
©AFP/Getty Images
©AFP/Getty Images
©Getty Images
©Getty Images
©Getty Images
©AFP/Getty Images
Oben