Barça ohne Messi - Chance für Bayer?

"Leo Messi ist unersetzlich" - Barcelona muss sich nach der Verletzung des Superstars schütteln, will gegen Leverkusen aber keinen Deut von der Offensivphilosophie abrücken.

Auch ohne Messi der klare Favorit: Titelverteidiger Barcelona
Auch ohne Messi der klare Favorit: Titelverteidiger Barcelona ©AFP/Getty Images
  • Der Schock hält weiter an: Für Trainer Luis Enrique ist Lionel Messi "unersetzlich"
  • Das Spiel gegen Leverkusen ist für Barcelona auch ein Charaktertest
  • Bei den Katalanen ist zudem auch Adriano verletzt
  • 2012 kam Leverkusen in Barcelona mit 1:7 unter die Räder

Mögliche Aufstellungen
Barcelona:
Ter Stegen - Alves, Piqué, Mascherano, Alba - Busquets - Rakitić, Iniesta - Neymar, Luis Suárez, Munir
Es fehlen: Vermaelen (Wade), Rafinha (Knie), Messi (Knie), Adriano (Oberschenkel), Claudio Bravo (Wade)

Leverkusen: Leno - Donati, Papadopoulos, Tah, Wendell - L. Bender, Kramer - Bellarabi, Hakan Çalhanoğlu - Hernández, Kießling
Es fehlen: Jedvaj (Oberschenkel), Ömer Toprak (Oberschenkel), Aránguiz (Achillessehne)
Fraglich: Hilbert (Knie)

Luis Enrique, Barcelona-Trainer
Bayer Leverkusen hat ein gutes Defensivverhalten und ist körperlich sehr robust. Letzte Saison haben sie ihre Sache in der Champions League richtig gut gemacht. Bayer spielt anders als die restlichen Bundesliga-Mannschaften, es wird ein kniffliges Spiel für uns.

Leo Messi ist unersetzlich. Wir müssen aber versuchen, die gleiche Spielweise mit anderen Spielern umzusetzen. Für uns ist es eine gute Herausforderung, ohne unseren besten Spieler die gleiche Leistung abzurufen. Jordi Alba und Claudio Bravo stehen zur Verfügung.

Roger Schmidt, Leverkusen-Trainer
Bayern hat Ähnlichkeiten mit Barcelona, aber es gibt auch Unterschiede. Ich glaube nicht, dass es uns hilft, vor kurzem gegen Bayern gespielt zu haben. Wir stehen vor dem schwierigsten Spiel, aber wir glauben an unsere Stärken. Wenn wir in der Defensive kompakt agieren und im Angriff präzise sind, dann ist ein Tor möglich.

Wenn wir ein Tor machen, dann können wir auch ein positives Ergebnis herausholen. Roberto Hilbert hat individuell trainiert und es sieht gut aus bei ihm. Ich gehe davon aus, dass er im Kader steht.

Letztes Pflichtspiel
Barcelona - Las Palmas 2:1 (25., 54. Suárez; 88. Viera)
Barcelona hat Real Madrid überholt und ist Zweiter, allerdings zog sich Lionel Messi in der vierten Minute eine Knieverletzung zu und wird sieben bis acht Wochen lang ausfallen.

Werder Bremen - Leverkusen 0:3 (31. Mehmedi, 58. Brandt, 65. Kampl)
Leverkusen hat sich mit dem zweiten Auswärtssieg der Saison auf den fünften Tabellenplatz vorgearbeitet.

Formkurve (wettbewerbsübergreifend, aktuelle Ergebnisse zuerst)
Barcelona: SNSUSS
Leverkusen: SSNSNN

Reporter-Einschätzung: Graham Hunter
Lionel Messis Knieverletzung ist schlecht für die neutralen Beobachter, die ihm einfach gerne zuschauen, aber sicherlich keine schlechte Nachricht für einen Klub wie Bayer Leverkusen, der erstmals seit der 1:7-Pleite vor drei Jahren wieder im Camp Nou antritt – eine Niederlage, die man vor allem Messi zu verdanken hatte. Jetzt liegt es am Rest von Luis Enriques Titelverteidiger, die Lücke, die durch die Abwesenheit des Argentiniers entstanden ist, zu füllen. Eine gute Gelegenheit, was mitzunehmen, für Leverkusen? Vielleicht...

Wussten Sie schon?
Messi erwischte beim Aufeinandertreffen der beiden Teams im Camp Nou während der Saison 2011/12 einen denkwürdigen Tag. Mehr über seine überragende Leistung und weitere Infos in unserem Hintergrund.

2012: Messi-Gala gegen Leverkusen
2012: Messi-Gala gegen Leverkusen