Return to Play: Die UEFA bereitet sich auf die sichere Rückkehr ihrer Elite-Wettbewerbe vor.

Mehr erfahren >

Valencia, Shakhtar, Celtic und Dinamo siegreich

Während Valencia mit 3:1 gegen Monaco gewann, feierten auch Celtic und Dinamo Zagreb Siege; Maccabi Tel-Aviv holte kurz vor Schluss ein Remis in Basel, Rapid verlor gegen Shakhtar.

Play-off-Hinspiele am Mittwoch ©AFP/Getty Images
  • Valencia gewinnt 3:1 gegen Monaco
  • Shakhtar triumphiert bei Rapid Wien, Celtic schlägt Malmö 3:2
  • Dinamo Zagreb siegt kurz vor Schluss, Maccabi Tel-Aviv rettet Remis in der Nachspielzeit
  • Rückspiele steigen nächsten Dienstag, die anderen fünf Rückspiele am Mittwoch

Folgen Sie den Links für Video-Highlights (ab 0 Uhr 24 Stunden lang), Spielberichte und Reaktionen.

Valencia - Monaco 3:1
Rodrigos Treffer in der vierten Minute wurde durch Mario Pašalić egalisiert, ehe Daniel Parejo und Sofiane Feghouli Valencia zum Sieg schossen.

Shakhtar feiert seinen Treffer
Shakhtar feiert seinen Treffer©Getty Images

Rapid Wien - Shakhtar Donetsk 0:1
Shakhtar steht dank des Tores von Marlos in der 44. Minute mit einem Bein in der Gruppenphase.

Celtic - Malmö 3:2
Nach den Toren von Leigh Griffiths und Nir Bitton führte Celtic schnell mit 2:0, ehe Jo Inge Berget, der letzte Saison kurz für die Schotten spielte, verkürzen konnte. Nach dem 3:1 durch Griffiths war es erneut Berget, der in der Nachspielzeit den Endstand herstellte.

Eran Zahavi bringt Maccabi in Basel in Front
Eran Zahavi bringt Maccabi in Basel in Front©AFP/Getty Images

Basel - Maccabi Tel-Aviv 2:2
Eran Zahavi köpfte in der sechsten Minute der Nachspielzeit den 2:2-Ausgleich, nachdem er die Gäste zuvor auch in Führung gebracht hatte. Matías Delgado und Breel Embolo waren für die Schweizer erfolgreich.

Skënderbeu - Dinamo Zagreb 1:2
An einem Abend der späten Tore erzielte Josip Pivarić Dinamos Siegtreffer in der dritten Minute der Nachspielzeit. Skënderbeu, die erste albanische Mannschaft in den Play-offs, ging durch Blendi Shkëmbis Freistoßtor in Front, El Arabi Hilal Soudani besorgte den Ausgleich.

Hinspiele am Dienstag
Manchester United - Club Brugge 3:1

Lazio - Bayer Leverkusen 1:0
Sporting CP - CSKA Moskva 2:1
BATE Borisov - Partizan 1:0
Astana - APOEL 1:0

Weitere Inhalte

Oben