Return to Play: Die UEFA bereitet sich auf die sichere Rückkehr ihrer Elite-Wettbewerbe vor.

Mehr erfahren >

Reals Freude über "ein historisches Ergebnis"

"Ich konnte mir nicht vorstellen, dass eine solche Partie in dieser Runde überhaupt möglich ist", so Pepe nach dem 6:1-Kantersieg von Real Madrid auf Schalke.

Real schenkte den Schalkern gleich sechs Buden ein
Real schenkte den Schalkern gleich sechs Buden ein ©Getty Images

Als erste Mannschaft in der UEFA Champions League hat Real Madrid CF in einem Auswärtsspiel der K.-o.-Runde sechs Tore geschossen und darf damit fürs Viertelfinale planen. Nach dem 6:1-Erfolg gegen ein chancenloses FC Schalke 04 blickte man bei den Königlichen nur in freudige Gesichter.

Marcelo, Abwehr Real Madrid CF
Wir sind sehr, sehr zufrieden mit diesem Ergebnis. Das ist natürlich eine Vorentscheidung in dieser Runde. Aber wir respektieren natürlich auch Schalke und werden jetzt nicht schon vor dem Rückspiel das Weiterkommen feiern. In diese Partie werden wir mit derselben Leidenschaft gehen, wie in das Spiel heute. Wir sind heute in diese Partie gegangen, mit dem Ziel möglichst viele Tore zu schießen, um im Rückspiel eine möglichst gute Ausgangslage zu haben. Das ist uns sehr gut gelungen. Aber wie gesagt, nach wie vor hat Schalke eine richtig gute, gefährliche Mannschaft, die viel Qualität hat. Wir müssen also auch im Rückspiel alles geben und wir haben auch noch nicht genug mit diesem Ergebnis.

Pepe, Abwehr Real Madrid CF
Wenn ich ehrlich bin, konnte ich mir nicht vorstellen, dass eine solche Partie überhaupt möglich ist in dieser Runde. Aber wir haben von Beginn an eine sehr starke Leistung gezeigt und die Tore waren allesamt sehr gut herausgespielt. Das haben die Jungs da vorne sehr gut gemacht. Am Ende steht dann dieses historische Ergebnis. Ich denke allerdings nicht, dass es nur die Angreifer waren heute. Wir haben alle zusammen eine starke Leistung gezeigt. Wir sind topfit, sind mental stark und haben auch die nötige Ruhe, um solche Spiele zu gewinnen. Auf diesem hohen Niveau machen diese Faktoren am Ende den Unterschied aus.

Sergio Ramos, Abwehr Real Madrid CF
Wir sind sehr glücklich mit diesem Ergebnis, denn es ist für uns sehr wichtig, immer das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. In diesem Fall ist das ja auch für das Rückspiel ein wirklicher Vorteil. Dieses Rückspiel müssen wir allerdings auch erst noch spielen. Ich denke, dass Schalke sich in dieser Partie anders präsentieren will als heute. Sie haben wirklich keinen guten Tag erwischt und werden uns noch mal eine gute Leistung abverlangen. Auch heute hätten sie am Anfang ein oder zwei Tore erzielen können. Zum Glück ist das nicht passiert. Für Iker [Casillas] und auch mich wäre ein Spiel ohne Gegentor natürlich noch schöner gewesen. Aber so fällt noch das Tor für Schalke, dass zumindest für die Fans schön war, aber nicht für uns. Wir werden jetzt von Spiel zu Spiel schauen, was diese Saison möglich ist. Aber natürlich haben wir große Ziele mit einem Team in dieser Form.

Weitere Inhalte

Oben