Return to Play: Die UEFA bereitet sich auf die sichere Rückkehr ihrer Elite-Wettbewerbe vor.

Mehr erfahren >

Schalke mehrere Wochen ohne Huntelaar

Der FC Schalke 04 muss in beiden Play-off-Partien gegen den FC PAOK auf Klaas-Jan Huntelaar verzichten, der sich am Samstag eine Innenbandteilruptur im rechten Knie zugezogen hat.

Pech für Klaas-Jan Huntelaar, der mehrere Wochen ausfällt
Pech für Klaas-Jan Huntelaar, der mehrere Wochen ausfällt ©Getty Images

Der FC Schalke 04 muss in beiden Play-off-Partien der UEFA Champions League gegen den FC PAOK auf Klaas-Jan Huntelaar verzichten.

Der niederländische Nationalstürmer zog sich eine Innenbandteilruptur im rechten Knie zu und wird der medizinischen Abteilung zufolge mehrere Wochen ausfallen. Der 30-Jährige verletzte sich am Samstag kurz vor der Pause bei einem Zusammenprall mit VfL Wolfsburgs Torhüter Diego Benaglio und konnte im zweiten Durchgang nicht mehr auflaufen. Schalke verlor die Partie mit 0:4.

Huntelaar, der 60 Länderspiele bestritt, erzielte in den letzten drei Jahren für Schalke in 121 Pflichtspielen 80 Treffer. Schalke trifft am Mittwoch zunächst zu Hause auf PAOK, ehe das Rückspiel in Griechenland bereits eine Woche später steigt.

Oben