Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Vitória wechselt zu Benfica

"Das ist der wichtigste und glücklichste Tag in meinem Leben", meinte Steven Vitória, nachdem sein Wechsel von GD Estoril-Praia zu SL Benfica vollzogen worden war.

Steven Vitoria in einem Spiel gegen Benfica letzten Monat
Steven Vitoria in einem Spiel gegen Benfica letzten Monat ©AFP/Getty Images

UEFA-Champions-League-Teilnehmer SL Benfica hat sich für die kommende Saison weiter verstärkt und Innenverteidiger Steven Vitória von GD Estoril-Praia verpflichtet.

Der 1,95m große Verteidiger (26) hat bei den Adlern einen Vierjahresvertrag unterschrieben, nachdem er sich mit Estoril dank eines fünften Platzes in der Liga zum ersten Mal für Europa qualifiziert hatte. Zuvor wurde in Lissabon bereits das serbische Trio Filip Djuričić, Miralem Sulejmani und Lazar Marković verpflichtet.

"Das ist der wichtigste und glücklichste Tag in meinem Leben", so der in Kanada geborene Vitória. "Ich spiele auf höchstem Niveau. Ich freue mich, dass dieser Schritt in meiner Karriere möglich ist und ich werde hart arbeiten, um in der Champions League gut spielen zu können. Ich lebe meinen Traum."

Der ehemalige Leihspieler vom SC Olhanense verließ den FC Porto ohne ein Spiel in der Saison 2010/11 und ging zu Estoril. In 27 Ligaspielen erzielte Vitória in der letzten Saison elf Tore für Estoril - neun davon per Elfmeter. Benfica, in dessen Stadion das Finale der UEFA Champions League 2014 stattfindet, startet den Wettbewerb in der Gruppenphase, während Estoril in der dritten Qualifikationsrunde der UEFA Europa League beginnt.

Oben