Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Manchester City holt Pellegrini

"Der Klub hat eine klare Vision für Erfolg sowohl auf als auch abseits des Platzes", sagte Trainer Manuel Pellegrini, nachdem er sich mit dem englischen Klub Manchester City FC auf einen Dreijahresvertrag geeinigt hatte.

Manuel Pellegrini war zuletzt in Málaga tätig
Manuel Pellegrini war zuletzt in Málaga tätig ©AFP/Getty Images

Manchester City FC hat bestätigt, dass der erfahrene Manuel Pellegrini Nachfolger von Trainer Roberto Mancini wird.

Pellegrini, der bis Ende letzter Saison Málaga CF trainiert hatte, unterzeichnete beim englischen Meister der Saison 2011/12 einen Dreijahresvertrag. Der 59-Jährige startet seinen Dienst am 24. Juni, als Neuzugänge stehen bislang Jesús Navas und Fernandinho fest.

"Ich freue mich sehr, diese aufregende Gelegenheit wahrnehmen zu können", sagte Pellegrini. "Der Klub hat eine klare Vision für Erfolg sowohl auf als auch abseits des Platzes, und ich bin entschlossen, einen entscheidenden Beitrag zu leisten."

"Bei Manchester City passt alles, um weiterhin erfolgreich zu sein, und ich bin aufgeregt, mit solch einem talentierten Kader, der Geschäftsleitung und dem Vorstand zusammenarbeiten zu können, um den Fans, die für ihre unerschütterliche Unterstützung bekannt sind, etwas bieten zu können."

Pellegrini, Verteidiger in seiner Heimat bei Universidad de Chile, startete seine Trainerkarriere 1987 und arbeitete auch in Ekuador sowie in Argentinien, bevor es ihn 2004 nach Europa zu Villarreal CF verschlug. Pellegrini erreichte mit den Spaniern 2005/06 das Halbfinale der UEFA Champions League und ging nach Málaga, nachdem er 2009/10 Real Madrid CF trainiert hatte.

Nachdem er mit seiner Truppe 2011/12 mit Platz vier die beste Platzierung aller Zeiten erreicht hatte, erreichte Málaga letzte Saison das Viertelfinale der UEFA Champions League, in der City in der nächsten Spielzeit in der Gruppenphase starten wird. Málaga erklärte heute unterdessen, dass Bernd Schuster die Nachfolge von Pellegrini antreten wird.

Oben