Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Paulo Sérgio ersetzt Andone als Trainer in Cluj

Paulo Sérgio, ehemaliger Trainer von Sporting Clube de Portugal und Heart of Midlothian FC, beerbt Ioan Andone beim rumänischen Meister CFR 1907 Cluj.

Paulo Sérgio gewann mit den Hearts im Mai den schottischen Pokal
Paulo Sérgio gewann mit den Hearts im Mai den schottischen Pokal ©Getty Images

Paulo Sérgio wird bei CFR 1907 Cluj bis zum Ende der Saison als Trainer arbeiten, nachdem Ioan Andone letzte Woche entlassen wurde.

Der Portugiese war seit seinem ausgelaufenen Vertrag bei Heart of Midlothian FC im Sommer, nachdem man sich in Edinburgh trotz des Gewinns des Schottischen Pokals nicht auf einen neuen Kontrakt einigen konnte, ohne Verein. CFR-Besitzer Arpad Paszkany freute sich dagegen, den 44-Jährigen verpflichten zu können: "Er ist die beste Wahl. Ich hatte viele Optionen, aber wir haben uns für Paulo entschieden."

Paulo Sérgio hat mit einer Option auf Vertragsverlängerung zunächst bis zum Saisonende unterschrieben und hat noch einiges an Arbeit vor sich. Der rumänische Meister liegt in der Liga im Moment nur auf dem siebten Platz und hat 13 Punkte Rückstand auf Tabellenführer FC Steaua Bucureşti. In der UEFA Champions League lief es für CFR dagegen besser, nachdem man in Gruppe H zur Halbzeit mit vier Punkten auf dem zweiten Platz liegt. Am Mittwoch kommender Woche geht es zu Hause gegen Galatasaray AŞ.

"Ich bin ein bescheidener Mensch. Alles, was ich bisher erreicht habe, habe ich nicht alleine geschafft", sagte Paulo Sérgio heute bei seiner Vorstellung. "Unsere Position in der Liga ist nicht besonders gut, aber daran denken wir jetzt nicht. Wir müssen einen Schritt nach dem anderen machen. Ich will den Ehrgeiz in der Mannschaft erkennen und das Verlangen, jedes Spiel zu gewinnen." Er sollte keine Probleme haben, seine Botschaft an die Spieler zu vermitteln: Acht Akteure im Kader von CFR kommen aus Portugal oder Brasilien.

Oben