UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Napoli leiht Pandev von Inter aus

Goran Pandev steht ab sofort in Diensten des UEFA-Champions-League-Teilnehmers SSC Napoli. Der Stürmer wird vom Liga- und Königsklasserivalen FC Internazionale Milano für ein Jahr ausgeliehen.

Goran Pandev (rechts im Inter-Trikot) beschnupperte im Februar 2010 die neuen Kollegen von Napoli
Goran Pandev (rechts im Inter-Trikot) beschnupperte im Februar 2010 die neuen Kollegen von Napoli ©Getty Images

Der SSC Napoli hat Goran Pandev auf Leihbasis vom FC Internazionale Milano verpflichtet. Damit stärken die Neapolitaner vor ihrem Debüt in der Gruppenphase der UEFA Champions League nochmals ihre Offensive.

Der 28-jährige Stürmer wird für die nächsten zwölf Monate im Stadio San Paolo auflaufen, wo er in der Gruppe A der UEFA Champions League auf den FC Bayern München, Manchester City FC und Villarreal CF treffen wird.

Pandev schloss sich den Nerazzurri während der Triple-Saison 2009/10 zum zweiten Mal an und erzielte im Endspiel der FIFA-Klubweltmeisterschaft im Dezember 2010 ein Tor. Im Mai holte er mit Inter abermals die Coppa Italia.

Zum ersten Mal hatte Inter den Stürmer in der Saison 2001/02 verpflichtet, verlieh ihn aber an Spezia Calcio sowie AC Ancona und verkaufte ihn schließlich 2004 an S.S. Lazio. Aktuell wurde Pandev in den Kader der Nationalmannschaft der EJR Mazedonien berufen, die derzeit in der Qualifikation zur UEFA EURO 2012 antritt.

Mit dem ersten Auftritt von Pandev im Napoli-Trikot wird es aber noch ein wenig dauern, denn aufgrund des aktuellen Spielerstreiks in Italien wurde der erste Spieltag abgesagt.