UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Juve und Bayern obenauf

Juventus und der FC Bayern München haben vor dem entscheidenden Duell gelungene Generalproben gefeiert - AZ Alkmaar und VfB Stuttgart haben hingegen ihre Trainer entlassen.

Juventus tankte ordentlich Selbstvertrauen
Juventus tankte ordentlich Selbstvertrauen ©Getty Images

Juventus und der FC Bayern München haben vor ihrem entscheidenden Duell in der UEFA Champions League am Dienstag gelungene Generalproben gefeiert, wohingegen AZ Alkmaar und der VfB Stuttgart sich von ihren Trainern getrennt haben.

Inter besiegt
Claudio Marchisio erzielte in der 58. Minute das letztlich entscheidende Tor für Juve beim Sieg über den FC Internazionale Milano, womit die Alte Dame nur noch fünf Punkte hinter dem amtierenden Meister und Tabellenführer liegt. Die Bayern sind bis auf vier Zähler an die Tabellenspitze herangerückt. Mit dem Selbstvertrauen eines 2:1-Sieges über VfL Borussia Mönchengladbach reisen Louis van Gaal und Co. nach Turin und kämpfen mit den Bianconeri um das Weiterkommen.

Gross ersetzt Babbel
Nachdem Stuttgart auch gegen einen dezimierten VfL Bochum 1848 nicht gewinnen konnte, trennte man sich von Trainer Markus Babbel. Der ehemalige Trainer des FC Basel 1893, Christian Gross, übernimmt mit sofortiger Wirkung und bereitet die Mannschaft auf das Endspiel gegen FC Unirea Urziceni vor, das die Schwaben gewinnen müssen, um weiter zu kommen. Auch Ronald Koeman ist seinen Job los, sein ehemaliger Assistent Martin Haar übernimmt interimsweise den AZ Alkmaar für das Spiel bei R. Standard de Liège.

Gruppe A
Juventus - FC Internazionale Milano2:1
(20., Chiellini, 58., Marchisio; 26., Eto'o)
FC Girondins de Bordeaux -Paris Saint-Germain FC 1:0
(24., Plašil)
Maccabi Haifa FC - Bnei Sakhnin FC 1:0
(77., Arbeitman)
FC Bayern München -VfL Borussia Mönchengladbach 2:1
(19., Gómez, 75., Badstuber; 28., Brouwers)

 

Gruppe B
VfL Wolfsburg - SC Freiburg 2:2
(27., Bastians (ET), 81., Johnson; 19., Idrissou, 51., Banović (Elfmeter)
PFC CSKA Moskva
Spielfrei - Saison in Russland bereits beendet
Beşiktaş JK - Diyarbakırspor 0:0
West Ham United FC - Manchester United FC 0:4
(45.+1, Scholes, 61., Gibson, 70., Valencia, 72., Rooney)

 

Gruppe C
Grasshopper-Club - FC Zürich 1:0
(53., Cabanas)
Real Madrid CF - UD Almería 4:2
(31., Ramos, 73., Higuaín, 82., Benzema, 84., Ronaldo; 58., Soriano, 62., Uche)
OGC Nice - Olympique de Marseille 1:3
(33., Coulibaly; 19., Niang, 77., Lucho, 86., Koné)
AC Milan - UC Sampdoria 3:0
(2., Borriello, 21., Seedorf, 23., Pato)

 

Gruppe D
Manchester City FC - Chelsea FC 2:1
(37., Adebayor, 56., Tévez; 8., Adebayor (ET))
Vitória SC - FC Porto 1:4
(45.+1, Andrézinho; 12., Varela, 34., Falcao, 66., Bruno Alves, 88., Rodríguez)
Xerez CD - Club Atlético de Madrid 0:2
(29., Forlán, 65., Agüero)
APOEL FC - Apollon Limassol FC 1:1
(81., Charalampidis; 20., Bangura)

 

Gruppe E
Blackburn Rovers FC - Liverpool FC 0:0
Debreceni VSC -MTK Budapest 2:0
(33., Coulibaly (Elfmeter), 36., Szakály)
LOSC Lille Métropole- Olympique Lyonnais 4:3
(24., Frau, 53. und 90.+2, Gervinho, 70., Cabaye (pen); 2., 22. (Elfmeter) und 35., Lisandro)
ACF Fiorentina - Atalanta BC 2:0
(26., Vargas, 89., Gilardino)

 

Gruppe F
Juventus - FC Internazionale Milano 2:1
(20., Chiellini, 58. Marchisio; 26., Eto'o')
RC Deportivo La Coruña - FC Barcelona 1:3
(39., Adrián; 39. und 77., Messi, 88., Ibrahimović)
FC Chornomorets Odesa - FC Dynamo Kyiv 0:1
(88., Yussuf)
FC Rubin Kazan
Spielfrei - Saison in Rusland bereits beendet

 

Gruppe G
VfB Stuttgart -VfL Bochum 1848 1:1
(63., Tasci; 89., Fuchs)
Falkirk FC - Rangers FC 1:3
(41., Pedro Moutinho; 17. und 36., Boyd, 74., Miller (Elfmeter))
Sevilla FC -Real Valladolid CF 1:1
(45.+2 Fabiano (Elfmeter); 33., Manucho)
FC Ceahlaul Piatra Neamt - FC Unirea Urziceni 2:3
(30., Ibrahim, 36., Fabbron; 31., Semedo, 55., Onofraş, 86., Brandán (Elfmeter))

 

Gruppe H
Skoda Xanthi FC -Olympiacos FC 0:1
(31., Leonardo)
AZ Alkmaar - BV Vitesse 1:2
(9., Dembélé; 50., Nilsson, 59., Stevanović)
R. Standard de Liège - KFC Germinal Beerschot Antwerpen 2:2
(58., Jovanović, 70., De Camargo; 39., Goor, 62., Dosunmu)
Arsenal FC - Stoke City FC 2:0
(26., Arshavin, 79., Ramsey)