Agger ist Dänemarks Bester

Liverpools Daniel Agger ist zu "Dänemarks Fußballer des Jahres 2007" gewählt worden und löst damit Seriensieger Christian Poulsen ab.

Daniel Agger von Liverpool FC ist zu "Dänemarks Fußballer des Jahres 2007" gewählt worden. Diese Nachricht wird dem Innenverteidiger besonders gut tun, da er noch an einem Mittelfußbruch laboriert.

Poulsen verpasst Hattrick
Indem Agger von den Spielern und Trainern der beiden höchsten dänischen Ligen sowie von den dänischen Legionären die meisten Stimmen bekam, verhinderte der 23-Jährige, dass Christian Poulsen von Sevilla FC zum dritten Mal in Folge gekürt wurde. "Ich bin sehr stolz, diese Auszeichnung zu bekommen - nicht zuletzt, weil sie von meinen Kollegen kommt", sagte der ehemalige Verteidiger von Brøndby IF.

Große Namen
Agger, der seit dem 15. September, als er sich bei einem Länderspiel eine Fußverletzung zugezogen hat, nicht mehr gespielt hat, tritt somit in die Fußstapfen von Spielern wie Michael und Brian Laudrup, Peter Schmeichel und Preben Elkjær. Den prestigeträchtigen Preis des dänischen Verbands gibt es seit 1961.