Inter verpflichtet jungen "Pelé"

FC Internazionale Milano hat den portugiesischen Junioren-Nationalspieler Vítor Hugo Gomes Paços von Vitória SC für die kommenden fünf Jahre verpflichtet.

FC Internazionale Milano hat den portugiesischen Junioren-Nationalspieler Vítor Hugo Gomes Paços von Vitória SC verpflichtet. Über die Ablösesumme wurde nichts bekannt.

Beeindruckend
Paços, Spitzname "Pelé", beeindruckte den italienischen Meister während der FIFA-U20-Weltmeisterschaft im Juli in Kanada. Dort bestritt er drei Spiele für Portugal. Der 19-jährige Mittelfeldspieler, der in der letzten Saison elfmal in der Liga für Guimarães zum Einsatz kam, unterschrieb einen Fünfjahresvertrag und wird bei Inter die Nummer 30 tragen. Inter begann die neue Serie-A-Saison am Wochenende mit einem 1:1 gegen Udinese Calcio und befindet sich am Donnerstag im Lostopf bei der Auslosung zur Gruppenphase der UEFA Champions League.