UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

København trifft auf Beitar

Die Auslosung der ersten beiden Qualifikationsrunden für die UEFA Champions League hat u.a. die Duelle FC København gegen Beitar Jerusalem FC sowie Zagłębie Lubin gegen FC Steaua Bucuresti ergeben.

Die Auslosung der ersten beiden Qualifikationsrunden für die UEFA Champions League im schweizerischen Nyon hat unter anderem die Duelle FC København gegen Beitar Jerusalem FC sowie Zagłębie Lubin gegen den FC Steaua Bucuresti ergeben.

Drei neue Gesichter
Insgesamt nehmen 28 Klubs an der ersten Qualifikationsrunde teil. In der nächsten Runde steigen dann 14 weitere Mannschaften ein - unter anderem der PFC Levski Sofia und København, die sich 2006/07 für die Gruppenphase qualifizieren konnten. In der ersten Runde trifft Andorras Meister FC Rànger's - das Land ist übrigens zum ersten Mal in diesem Wettbewerb vertreten - auf den moldawischen Titelträger FC Sheriff. Montenegros Meister FK Zeta - ebenfalls der erste Teilnehmer seines Landes an der UEFA Champions League - bekommt es mit FBK Kaunas aus Litauen zu tun. San Marino ist die dritte Nation, die zum ersten Mal an den Start geht, mit dem Verein S.S. Murata. Gegner ist Tampere United aus Finnland.

Vergangene Sieger
Die früheren Sieger Steaua und FK Crvena Zvezda (Roter Stern Belgrad) - europäische Titelträger in den Jahren 1986 und 1991 - steigen in der zweiten Qualifikationsrunde ein und treffen dort auf Zagłębie Lubin beziehungsweise FK Pobeda oder den FC Levadia Tallinn. Levski muss gegen Tampere oder Murata und Rangers FC gegen Zeta oder Kaunas antreten. Der Gegner von Giovanni Trapattonis FC Salzburg heißt entweder The New Saints FC oder FK Ventspils. Ein weiterer Teilnehmer an der Gruppenphase 2006/07, der FC Shakhtar Donetsk, trifft auf Derry City FC oder den FC Pyunik.

Ziel Gruppenphase
Beide Auslosungen im UEFA-Stammsitz wurden von David Taylor, dem Generalsekretär der UEFA, und Michele Centenaro, dem UEFA-Direktor für Klubwettbewerbe, durchgeführt. Die Sieger der zweiten Qualifikationsrunde erreichen die dritte Runde, wo 18 neue Mannschaften in den Wettbewerb eingreifen werden. Diese 32 Vereine spielen dann in 16 Begegnungen um den Einzug in die Gruppenphase. 16 Teams sind bereits automatisch für die Gruppenphase qualifiziert.

UEFA Champions League 2007/08
Auslosung der ersten Qualifikationsrunde
Hinspiele:
17./18. Juli
Rückspiele: 24./25. Juli
SpielBegegnung
1 FK Khazar Lenkoran (AZE)-NK Dinamo Zagreb (CRO)
2APOEL FC (CYP)-FC BATE Borisov (BLR)
3FC Sheriff (MDA) -FC Rànger's (AND)
4 FH Hafnarfjördur (ISL)-HB Tórshavn (FAR)
5 The New Saints FC (WAL)-FK Ventspils (LVA)
6FK Pobeda (MKD)-FC Levadia Tallinn (EST)
7 FC Olimpi Rustavi (GEO)-FC Astana (KAZ)
8 FK Zeta (MNE)-FBK Kaunas (LTU)
9 Tampere United (FIN)-S.S. Murata (SMR)
10 F91 Dudelange (LUX)-MŠK Žilina (SVK)
11Linfield FC (NIR)-IF Elfsborg (SWE)
12Derry City FC (IRL)-FC Pyunik (ARM)
13Marsaxlokk FC (MLT)-FK Sarajevo (BIH)
14NK Domžale (SVN)-KF Tirana (ALB)

UEFA Champions League 2007/08
Auslosung der zweiten Qualifikationsrunde
Hinspiele:
31. Juli/1. August
Rückspiele: 7./8. August
Sieger Spiel 12-FC Shakhtar Donetsk (UKR)
FK Crvena Zvezda (SRB)-Sieger Spiel 6
Rangers FC (SCO)-Sieger Spiel 8
Debreceni VSC (HUN)-Sieger Spiel 11
Zagłębie Lubin (POL)-FC Steaua Bucuresti (ROU)
KRC Genk (BEL)-Sieger Spiel 13
Sieger Spiel 5-FC Salzburg (AUT)
Sieger Spiel 7-Rosenborg BK (NOR)
Sieger Spiel 4-Sieger Spiel 2
FC København (DEN)-Beitar Jerusalem FC (ISR)
Sieger Spiel 10-SK Slavia Praha (CZE)
Sieger Spiel 9-PFC Levski Sofia (BUL)
Sieger Spiel 14-Sieger Spiel 1
Beşiktaş JK (TUR)-Sieger Spiel 3