UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Flora trauert um Martinkenas

Valdemaras Martinkenas, der Torhütertrainer des FC Flora, ist bei einem Unfall tödlich verunglückt.

Der ehemalige litauische Nationaltorhüter Valdemaras Martinkenas ist in Slowenien vor dem Rückspiel der ersten UEFA Champions League-Qualifikationsrunde zwischen dem FC Flora und NK Gorica tödlich verunglückt.

Ertrunken
Der 39-Jährige, der als Torhütertrainer bei Flora und der estischen Nationalelf fungierte, wollte in einem Gebirgsfluss schwimmen gehen, wurde aber von einem Strudel erfasst und ertrank.

Erfolgreiche Karriere
In seiner aktiven Laufbahn spielte Martinkenas in der sowjetischen, baltischen, litauischen, ukrainischen, Schweizer, estischen, finnischen und russischen Liga. Für den FC Dynamo Kyiv trat der 18-fache Nationalspieler auch zwei Mal in der Champions League an.