Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Georgien Teamprofil

Veröffentlicht: Sonntag, 5. Januar 2014, 16.07MEZ
Georgien wird seit 2009 vom ehemaligen Nationalspieler Temur Ketsbaia trainiert und feierte seither einige Achtungserfolge, war aber noch nie bei einem großen Turnier dabei.

rate galleryrate photo
1/0
counter
  • loading...
Veröffentlicht: Sonntag, 5. Januar 2014, 16.07MEZ

Georgien Teamprofil

Georgien wird seit 2009 vom ehemaligen Nationalspieler Temur Ketsbaia trainiert und feierte seither einige Achtungserfolge, war aber noch nie bei einem großen Turnier dabei.

Bestes Abschneiden bei einer EURO: Noch nie qualifiziert
Trainer:
Temur Ketsbaia
Beste Torschützen:
insgesamt – Shota Arveladze (26); aktuell – Vladimer Dvalishvili, Jaba Kankava (4)
Meiste Einsätze:
insgesamt – Levan Kobiashvili (100); aktuell – Zurab Khizanishvili (91)
Gründung des Verbandes
:
1990
Spitzname: Jvarosnebi (Die Kreuzritter)
Spielort:
Boris Paichadze National Stadium, Tiflis

Nach dem Fall der Sowjetunion spielt Georgien seit 1990 als unabhängige Nation Fußball, kam trotz talentierter Spieler wie Stürmer Shota Arveladze und Mittelfeldspieler Giorgi Kinkladze aber noch nie in die Nähe einer erfolgreichen Qualifikation für ein großes Turnier. Der erste Versuch war gleich der bisher beste: Fünf von zehn Qualifikationsspielen für die EURO '96 konnten gewonnen werden. Seitdem haben sich einige namhafte ausländische Trainer in Georgien versucht, darunter auch Klaus Toppmöller und Hector Cúper. Seit November 2009 hat Ex-Nationalspieler Temur Ketsbaia die Verantwortung - der Erfolg blieb bisher aber aus.

EURO-Bilanz
Spiele
Insgesamt: 50 Spiele - 13 Siege, 8 Remis, 29 Niederlagen - 53:73 Tore
Endrunde: 0 Spiele – 0 Siege, 0 Remis, 0 Niederlagen – 0:0 Tore
Qualifikation: 50 Spiele - 13 Siege, 8 Remis, 29 Niederlagen - 53:73 Tore

Beim ersten Qualifikationsversuch für eine UEFA-Europameisterschaft fehlte nicht viel, doch trotz eines umjubelten 2:1-Erfolgs gegen Bulgarien, das 15 Monate zuvor das WM-Halbfinale erreicht hatte, wurde man nur Dritter. In den nächsten beiden EURO-Qualifikationswettbewerben blieben die Ergebnisse aus, doch seitdem läuft es etwas besser. Vor der Endrunde 2008 gelang Georgien ein Heimsieg gegen Schottland und auch im Vorfeld der UEFA EURO 2012 wurden ein paar beeindruckende Ergebnisse abgeliefert.

Temuri Ketsbaia übernahm das georgische Nationalteam im November 2009 und blieb mit diesem zehn Spiele in Folge ungeschlagen, unter anderem in den ersten fünf Partien der Gruppe F. Nach dem 1:0-Sieg gegen Kroatien durch das Tor von Levan Kobiashvili in letzter Minute lagen die Georgier auf dem dritten Platz, nur zwei Punkte hinter Spitzenreiter Griechenland. Danach ging es jedoch steil bergab, in den restlichen fünf Begegnungen reichte es nur noch zu einem Punkt, bei einem Remis auf Malta. Am Ende belegte man den fünften und vorletzten Rang.

Denkwürdige EURO-Spiele
17.10.2007: Georgien - Schottland 2:0, Qualifikation zur UEFA EURO 2008

David Siradze und Levan Mchedlidze sorgten für den Überraschungssieg gegen den Tabellenführer.

30.04.2003: Georgien - Russland 1:0, Qualifikation zur UEFA EURO 2004
Ivan Šušaks Mannschaft verteidigte die knappe Führung durch ein frühes Kopfballtor von Malkhaz Asatiani bis zum Schlusspfiff.

16.11.1994: Georgien - Wales 5:0, Qualifikation zur EURO '96
Der erste Sieg des Landes in einer Qualifikation fiel gleich sehr deutlich aus, Ketsbaia traf dabei zweimal.

Hätten Sie's gewusst?
Ketsbaia ist der dienstälteste Nationaltrainer Georgiens aller Zeiten. Er saß bereits ein Jahr länger auf der Bank als jeder seiner Vorgänger.

*Zuletzt aktualisiert am 07.01.2014

Letzte Aktualisierung: 09.06.15 2.18MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.com/uefaeuro/season=2016/teams/team=57157/profile/index.html

Spiel-Log

SSI ErrSSI ErrSSI ErrSSI ErrSSI ErrSSI ErrSSI ErrSSI ErrSSI ErrSSI ErrSSI ErrSSI ErrSSI ErrSSI Err
HeimGast
Gastgeber zuerst genanntLetzte Aktualisierung: 12/06/2019 11:22 MEZ
05. September 2016 05 Sep - European Qualifiers, Qualifikation (Gruppe D)
Georgien1-2Österreich
Schiedsrichter: Aleksei Kulbakov (BLR) Stadion: Boris Paichadze Dinamo Arena, Tiflis (GEO)
07/21/2018 12:05:02
06. Oktober 2016 06 oktober - European Qualifiers, Qualifikation (Gruppe D)
Republik Irland1-0Georgien
Schiedsrichter: Tony Chapron (FRA) Stadion: Aviva Stadium, Dublin (IRL)
10/25/2018 15:35:40
09. Oktober 2016 09 oktober - European Qualifiers, Qualifikation (Gruppe D)
Wales1-1Georgien
Schiedsrichter: Paolo Mazzoleni (ITA) Stadion: Cardiff City Stadium, Cardiff (WAL)
08/28/2018 14:59:47
12. November 2016 12 Nov - European Qualifiers, Qualifikation (Gruppe D)
Georgien1-1Moldawien
Schiedsrichter: Georgi Kabakov (BUL) Stadion: Boris Paichadze Dinamo Arena, Tiflis (GEO)
07/21/2018 12:05:03
24. März 2017 24 märz - European Qualifiers, Qualifikation (Gruppe D)
Georgien1-3Serbien
Schiedsrichter: Felix Zwayer (GER) Stadion: Boris Paichadze Dinamo Arena, Tiflis (GEO)
07/21/2018 12:05:03
11. Juni 2017 11 juni - European Qualifiers, Qualifikation (Gruppe D)
Moldawien2-2Georgien
Schiedsrichter: Andreas Ekberg (SWE) Stadion: Stadionul Zimbru, Chisinau (MDA)
06/15/2018 14:37:08
02. September 2017 02 Sep - European Qualifiers, Qualifikation (Gruppe D)
Georgien1-1Republik Irland
Schiedsrichter: Ivan Kružliak (SVK) Stadion: Boris Paichadze Dinamo Arena, Tiflis (GEO)
07/21/2018 12:05:03
05. September 2017 05 Sep - European Qualifiers, Qualifikation (Gruppe D)
Österreich1-1Georgien
Schiedsrichter: Orel Grinfeld (ISR) Stadion: Ernst-Happel-Stadion, Wien (AUT)
07/18/2018 12:12:00
06. Oktober 2017 06 oktober - European Qualifiers, Qualifikation (Gruppe D)
Georgien0-1Wales
Schiedsrichter: Jesús Gil Manzano (ESP) Stadion: Boris Paichadze Dinamo Arena, Tiflis (GEO)
07/21/2018 12:05:02
09. Oktober 2017 09 oktober - European Qualifiers, Qualifikation (Gruppe D)
Serbien1-0Georgien
Schiedsrichter: Pawel Gil (POL) Stadion: Stadion Rajko Mitić, Belgrad (SRB)
06/01/2018 11:44:30

Allgemeine Info

  • Gegründet : 1990
  • Derzeit spielt : Friendly matches 2014/2016, World Cup 2016/2018

Vereins-Bilanz in UEFA-Wettbewerben

  • Höchster Sieg:
    16.08.2006, Färöer Inseln 0-6 Georgien, Toftir
  • Höchste Niederlage:
    13.06.2015, Polen 4-0 Georgien, Warsaw
    14.11.2014, Georgien 0-4 Polen, Tbilisi
  • Einsätze in UEFA-Europameisterschaft: 6
  • Meiste Einsätze: 30
    Levan Kobiashvili (GEO)
  • Torjäger: 17
    Shota Arveladze (GEO)