Braga besiegt Leinster & Munster

Braga - Leinster & Munster2:1
Rechtsverteidiger José Fortunato sicherte seiner Mannschaft, die 2001 noch das Finale verlor, mit seinem Treffer den Sieg beim wichtigsten Amateurturnier Europas.

Braga besiegt Leinster & Munster
©Sportsfile

Braga, das 2001 noch das Endspiel verloren hatte, sicherte sich endlich den UEFA-Regionenpokal, wobei Rechtsverteidiger José Fortunato mit einem tollen Lupfer im Estádio Cidade de Barcelos sieben Minuten vor Schluss für das Siegtor gegen Leinster & Munster sorgte.

Fortunato hatte genug Zeit und Platz und erwischte Leinster & Munster Torhüter Brendan O'Connell auf dem falschen Fuß. Braga war nach 61 Minuten durch ein nicht weniger eindrucksvolles Tor von Pedro Nobre in Front gegangen, doch der wacker kämpfende Gegner schlug durch David O'Sullivan zurück, der einen Abpraller nach Freistoß von Ray Whelehan zum 1:1 nutzte.

Noch vor der Pause hatten beide Mannschaften die Latte getroffen. Leinster & Munster hatte einen Lattenschuss von Laurence Dunne zu verzeichnen, der von Verteidiger Daniel Simões dorthin abgefälscht worden war. Die Iren waren am Anfang die bessere Mannschaft, doch dann setzten sich die körperlich unterlegenen aber mutig aufspielenden Portugiesen immer mehr durch.

O'Connell musste per Fuß gegen João Silva abwehren, während er später von Luís Ribeiro mit einem Distanzschuss zu einer flachen Parade gezwungen wurde. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit sorgte Pedro Nobre für den nächsten Höhepunkt, als er von links in den Strafraum eindrang, zuerst abgewehrt wurde und dann im zweiten Versuch zwei Verteidiger ausspielte und das Leder an die Latte zimmerte.

Für die Mannschaft von Gerry Smith kam die Pause zur rechten Zeit, denn sie kam mit neuem Angriffswirbel aus der Kabine, doch es war Braga, das nach 61 Minuten das Tor schoss. Einmal mehr zog Pedro Nobre mehrere Verteidiger auf sich, schlug am Strafraumeck einen Haken und überwand O'Connell mit einem Flachschuss.

Leinster & Munster schlug sechs Minuten danach zurück, als Whelehans scharfer Freistoß Rui Vieira überraschte, der den Ball vor die Füße von O'Sullivan klatschte, so dass dieser problemlos ausgleichen konnte. Das entscheidende Tor aber war José Fortunato vorbehalten, dessen Lupfer von der rechten Seite aus von unten an die Latte und dann ins Tor hüpfte.

Oben