UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Nations League: Ergebnisse der Liga B

Bosnien und Herzegowina, Israel, Schottland sowie Serbien haben den Aufstieg klargemacht. Schweden, Rumänien und Armenien steigen ab.

Serbien spielt bei der nächsten Ausgabe in Liga A
Serbien spielt bei der nächsten Ausgabe in Liga A AFP via Getty Images

6. Spieltag

Rumänien ist trotz eines deutlichen Sieges am letzten Spieltag gegen den Sieger der Gruppe B3, Bosnien und Herzegowina, abgestiegen, da Finnland auswärts gegen Montenegro gewinnen konnte. Die Republik Irland beförderte Armenien durch einen knappen Sieg in die Liga C, während auch Schweden nach einem Remis gegen Slowenien absteigen muss. Israel, Schottland und Serbien feiern hingegen den Aufstieg in die Liga A.

Montag, 26. September
B3 Montenegro - Finnland 0:2
B3 Rumänien - Bosnien und Herzegowina 4:1

Dienstag, 27. September
B1 Republik Irland - Armenien 3:2
B1 Ukraine - Schottland 0:0
B2 Albanien - Island 1:1 
B2 Russland (bis auf Weiteres suspendiert) - Israel
B4 Norwegen - Serbien 0:2
B4 Schweden - Slowenien 1:1

Wie ist der Stand der Dinge?

Gruppe 1: Schottland machte durch ein torloses Remis gegen die Ukraine den Aufstieg perfekt. Armenien muss nach der Niederlage gegen die Republik Irland den Weg in Liga C antreten.

Gruppe 2: Mit dem Sieg gegen Albanien sicherte sich Israel am 5. Spieltag den Aufstieg in Liga A.

Gruppe 3: Bosnien und Herzegowina steigt auf, Rumänien muss in Liga C runter.

Gruppe 4: Serbien steigt nach dem Sieg in Norwegen in Liga A auf, Schweden Schweden muss runter in Liga C.

So funktionierte die Liga B der UEFA Nations League 2022/23

Die Liga B enthielt 16 Mannschaften, die in vier Gruppen mit je vier Teams gelost wurden. Gegen jeden Gegner gab es im Juni und September je ein Heim- und ein Auswärtsspiel. Die Gruppensieger steigen in die Liga A auf, die dann wieder 2024/25 ausgespielt wird. Die Gruppenletzten steigen in die Liga C ab.

Liga B

B1: Ukraine, Schottland, Republik Irland, Armenien
B2: Island, Russland (bis auf Weiteres suspendiert), Israel, Albanien
B3: Bosnien und Herzegowina, Finnland, Rumänien, Montenegro
B4: Schweden, Norwegen, Serbien, Slowenien

Alle Ergebnisse von Liga B

1. Spieltag

Schweden und Norwegen haben in der Gruppe B4 einen guten Start hingelegt und ihre schwierigen Auswärtsspiele gewonnen, wobei Dejan Kulusevski bzw. Erling Haaland zu den Matchwinnern zählten. Armeniens erstes Spiel in der Liga B war denkwürdig, als Eduard Spertsyan die Republik Irland mit einem fulminanten Treffer versenkte.

Spertsyan-Kracher lässt Armenien jubeln

Donnerstag, 2. Juni
B2 Albanien - Russland (Russland bis auf Weiteres ausgeschlossen)
B2 Israel - Island 2:2
B4 Serbien - Norwegen 0:1
B4 Slowenien - Schweden 0:2

Samstag, 4. Juni
B1 Armenien - Republik Irland 1:0
B3 Finnland - Bosnien und Herzegowina 1:1
B3 Montenegro - Rumänien 2:0

Mittwoch, 21. September
B1 Schottland - Ukraine 3:0

Gruppe 1 Jetzt live

Spiele S Siege S Unentschieden U Niederlagen N Tore Gegentore Tordifferenz Punkte Pkt.
SCO Schottland
Spielt derzeit
6 4 1 1 11 5 6 13
UKR Ukraine
Spielt derzeit
6 3 2 1 10 4 6 11
IRL Republik Irland
Spielt derzeit
6 2 1 3 8 7 1 7
ARM Armenien
Spielt derzeit
6 1 0 5 4 17 -13 3

2. Spieltag

Erling Haaland trifft für die Nationalmannschaft weiter nach Belieben und schoss beide Tore Norwegens beim 2:1-Sieg beim skandinavischen Nachbarn Schweden. Viktor Tsygankov erzielte das einzige Tor, als die Ukraine mit einem Sieg auswärts gegen die Republik Irland startete. Island hat bislang beide Partien unentschieden gespielt, am Montag gab es gegen Albanien, das am ersten Spieltag nicht ran musste, nur ein 1:1.

Sonntag, 5. Juni
B4 Serbien - Slowenien 4:1
B4 Schweden - Norwegen 1:2

Montag, 6. Juni
B2 Island - Albanien 1:1
B2 Israel - Russland (Russland bis auf Weiteres ausgeschlossen)

Dienstag, 7. Juni
B3 Finnland - Montenegro 2:0
B3 Bosnien und Herzegowina - Rumänien 1:0

Mittwoch, 8. Juni
B1 Schottland - Armenien 2:0
B1 Republik Irland - Ukraine 0:1 

Gruppe 2 Jetzt live

Spiele S Siege S Unentschieden U Niederlagen N Tore Gegentore Tordifferenz Punkte Pkt.
ISR Israel
Spielt derzeit
4 2 2 0 8 6 2 8
ISL Island
Spielt derzeit
4 0 4 0 6 6 0 4
ALB Albanien
Spielt derzeit
4 0 2 2 4 6 -2 2
RUS* Russland*
Spielt derzeit
0 0 0 0 0 0 0 0

3. Spieltag

Norwegen bleibt an der Spitze der Gruppe B4, obwohl es im Heimspiel gegen Slowenien nur zu einem torlosen Unentschieden kam. Zweiter in der Gruppe ist Serbien nach dem 1:0-Sieg in Schweden. Israel feierte in der Gruppe B2 am Freitag gegen Albanien nach Rückstand den ersten Sieg. Die Ukraine ließ Armenien keine Chance und feierte den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Die Republik Irland fegte Schottland vom Platz. Rumänien schlug Finnland dank eines Treffers von Nicușor Bancu, Montenegro sowie Bosnien und Herzegowina durch trennten sich unentschieden.

Donnerstag, 9. Juni
B4 Norwegen - Slowenien 0:0
B4 Schweden - Serbien 0:1

Freitag, 10. Juni
B2 Albanien - Israel 1:2 
B2 Russland (bis auf Weiteres suspendiert) - Island

Samstag, 11. Juni
B1 Republik Irland - Schottland 3:0
B1 Ukraine - Armenien 3:0
B3 Montenegro - Bosnien und Herzegowina 1:1
B3 Rumänien - Finnland 1:0

Gruppe 3 Jetzt live

Spiele S Siege S Unentschieden U Niederlagen N Tore Gegentore Tordifferenz Punkte Pkt.
BIH Bosnien und Herzegowina
Spielt derzeit
6 3 2 1 8 8 0 11
FIN Finnland
Spielt derzeit
6 2 2 2 8 6 2 8
MNE Montenegro
Spielt derzeit
6 2 1 3 6 6 0 7
ROU Rumänien
Spielt derzeit
6 2 1 3 6 8 -2 7

4. Spieltag

Wieder steuerte Haaland zwei Tore zu Norwegens 3:2-Sieg gegen Schweden bei, und auch Edin Džeko traf doppelt beim 3:2-Erfolg von Bosnien und Herzegowina gegen Finnland. Montenegros Stefan Mugoša erledigte Rumänien derweil im Alleingang, beim 3:0-Sieg gelangen ihm alle drei Tore.

Sonntag, 12. Juni
B4 Norwegen - Schweden 3:2
B4 Slowenien - Serbien 2:2

Montag, 13. Juni
B2 Island - Israel 2:2 
B2 Russland (bis auf Weiteres suspendiert) - Albanien

Dienstag, 14. Juni
B1 Armenien - Schottland 1:4
B1 Ukraine - Republik Irland 1:1
B3 Bosnien und Herzegowina - Finnland 3:2 
B3 Rumänien - Montenegro 0:3 

Gruppe 4 Jetzt live

Spiele S Siege S Unentschieden U Niederlagen N Tore Gegentore Tordifferenz Punkte Pkt.
SRB Serbien
Spielt derzeit
6 4 1 1 13 5 8 13
NOR Norwegen
Spielt derzeit
6 3 1 2 7 7 0 10
SVN Slowenien
Spielt derzeit
6 1 3 2 6 10 -4 6
SWE Schweden
Spielt derzeit
6 1 1 4 7 11 -4 4

5. Spieltag

Bosnien und Herzegowina sowie Israel haben den Aufstieg bereits klargemacht. Erling Haaland, der als bester Torschütze des Wettbewerbs sein sechstes Tor erzielte, konnte trotzdem nicht Norwegens Pleite in Slowenien verhindern.

Freitag, 23. September
B3 Bosnien und Herzegowina - Montenegro 1:0 
B3 Finnland - Rumänien 1:1

Samstag, 24. September
B1 Armenien - Ukraine 0:5
B1 Schottland - Republik Irland 2:1
B2 Island - Russland (bis auf Weiteres suspendiert)
B2 Israel - Albanien 2:1
B4 Slowenien - Norwegen 2:1
B4 Serbien - Schweden 4:1

Die offizielle App runterladen