UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Qualifikation für U19-EURO der Frauen beginnt

Auftakt zur Qualifikation für die UEFA-U19-Europameisterschaft für Frauen. 44 Mannschaften bewerben sich um einen der Plätze bei der Endrunde, die 2009 erstmals in Belarus ausgetragen wird.

Um diese Trophäe dreht es sich
Um diese Trophäe dreht es sich ©Sportsfile

Italien verteidigt Titel
Deutschland hat ein Freilos und steht damit bereits in der zweiten Qualifikationsrunde, während der Gastgeber automatisch für das Turnier, das vom 13. bis 25. Juli 2009 stattfindet, qualifiziert ist. Alle anderen Mannschaften sind elf Gruppen zugelost worden. Start des ersten Miniturniers ist heute in Israel, das es mit Island, der Republik Irland und Griechenland zu tun bekommt. Die anderen Gruppen beginnen am Donnerstag, wobei Titelverteidiger Italien in Gruppe 11 auf Estland, die Ukraine und Gastgeber Bulgarien trifft. Die letzten Partien werden am kommenden Mittwoch bestritten, dann tritt Norwegen, der letztjährige Finalist, gegen Gastgeber Portugal an, während die Färöer-Inseln in der Gruppe 1 gegen Rumänien spielen. Die meisten Miniturniere gehen jedoch schon am Dienstag zu Ende.

Zweite Qualifikationsrunde
Die zwei erstplatzierten Mannschaften der elf Gruppen qualifizieren sich für die zweite Runde, dazu kommt jene drittplatzierte Mannschaft, die gegen die beiden Topteams die beste Bilanz aufweist. Wenn am 19. November die Auslosung stattfindet, gesellt sich zu diesen 23 Mannschaften Deutschland hinzu. Die Spiele der zweiten Qualifikationsrunde werden vom 23. bis 28. April 2009 ausgetragen. Aus sechs Gruppen qualifizieren sich sieben Mannschaften, die neben Gastgeber Belarus an der Endrunde teilnehmen.

UEFA-U19-Europameisterschaft für Frauen 2008/09
Erste Qualifikationsrunde

Gastgeber gefettet
Alle Gruppen tragen ihre Spiele vom 25. bis 30. September aus, außer *24 bis 29 September und **25 September bis 1. Oktober