UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Champions Festival vom 30. Mai bis 2. Juni in London

Musikband Rudimental als Headliner am Freitagabend am Trafalgar Square

Das UEFA Champions Festival, ein viertägiges familienfreundliches Fest für Menschen jeden Alters mit fußballerischer Unterhaltung, Live-Musik, Werbegeschenken und Aktivitäten der Champions-League-Sponsoren und vielem mehr steigt von Donnerstag, 30. Mai bis Sonntag, 2. Juni mitten in London. Das Festival findet an fünf verschiedenen Orten der englischen Hauptstadt statt: Potters Fields Park, Regent Street, Somerset House, South Bank und Trafalgar Square.

Der Eintritt ist kostenlos und steht allen offen, auch Personen ohne Ticket für das Endspiel. 

Das viertägige Event beginnt am Donnerstag, 30. Mai um 11.00 Uhr Ortszeit mit der Ankunft des Pokals der UEFA Champions League. Nach der Eröffnungszeremonie wird das Objekt der Begierde an der Regent Street ausgestellt, die in eine reine Fußgängerzone verwandelt wird, damit die Fans an einer Reihe von Aktivitäten wie Elfmeterschießen und Fanbänken teilnehmen können. Am Donnerstag und Freitag bietet sich den Gästen die einzigartige Gelegenheit, sich mit der begehrtesten Trophäe im Klubfußball ablichten zu lassen.

Am Samstag, dem Tag des Endspiels, wird der Pokal für letzte Fotogelegenheiten am Trafalgar Square zu sehen sein, bevor er ins Stadion gebracht wird, wo ihn nach dem Abpfiff der Kapitän von Borussia Dortmund oder von Real Madrid in den Londoner Nachthimmel strecken wird. Auf dem legendären Platz können auch die Kapitänstrikots aller 32 Mannschaften bestaunt werden, die an der diesjährigen UEFA Champions League teilgenommen haben.

Ein fester Bestandteil des Festivals ist mittlerweile das Ultimate Champions Tournament, ein Turnier mit vier aus ehemaligen Champions-League-Größen bestehenden Teams, das auf dem Spielfeld vor dem Kunstzentrum Somerset House stattfinden wird. Das Spielfeld wird an den vier Festivaltagen auch als Bühne für diverse Aktivitäten im Rahmen der UEFA-Programme für soziale und ökologische Nachhaltigkeit sowie für die Wettbewerbssponsoren dienen.

Im Folgenden eine Übersicht zu den verschiedenen Standorten, Öffnungszeiten und wichtigsten Aktivitäten:

Potters Fields Park
Große Ausstellung des Champions-League-Pokals
Donnerstag und Freitag 11:00-20:00
Samstag 11:00-17:00
Sonntag 11:00-18:00

Regent Street
Ausstellung des Champions-League-Pokals, Elfmeterschießen Donnerstag und Freitag 11:00-20:00

Somerset House
Ultimate Champions Tournament und weitere Spiele auf dem UEFA Champions Pitch
Donnerstag 11:00-22:00
Freitag 11:00-22:00
Samstag 11:00-17:00
Sonntag 11:00-18:00

South Bank
Team-Stellwände, adidas-Riesenspielball
Samstag 11:00-17:00
Sonntag 11:00-18:00

Trafalgar Square 
Ausstellung des Champions-League-Pokals, Konzerte am Freitagabend, Ausstellung der 32 Kapitänstrikots
Donnerstag 11:00-17:00 (Schließung für Konzertvorbereitungen), 18:30-22:30
Freitag 11:00-17:00 (Schließung für Konzertvorbereitungen), 18:30-22:30
Samstag 11:00-17:00
Sonntag 11:00-18:00

(Alle Zeiten sind in Ortszeit angegeben.)

Auf dem Festivalprogramm steht auch ein Auftritt der international bekannten Musikband Rudimental am Freitagabend am Trafalgar Square. Bei dem von Rockstar Energy präsentierten Konzert kommen Musik- und Fußballfans gleichermaßen auf ihre Kosten. Der Eintritt ist kostenlos, erfordert allerdings eine Eintrittskarte, die hier erhältlich ist. Pro Person können maximal vier Tickets bestellt werden, und für jedes Ticket müssen persönliche Angaben eingereicht werden. Neben Rudimental treten an den vier Tagen verschiedene andere Musik-Acts am Trafalgar Square auf, darunter am Donnerstagabend ein DJ-Set von Faithless.

Des weiteren warten an den fünf Festival-Standorten ein Kleinspielfeld für Fünfer-Fußball, Geschicklichkeitswettbewerbe, Selfie-Points, Hüpfburgen, Fußball-Freestyler, Werbegeschenke, zahlreiche Imbissstände und vieles mehr auf die Besuchenden, die im offiziellen Shop exklusive Merchandising-Artikel kaufen können.

UEFA-Generalsekretär Theodore Theodoridis sagte: „Wir freuen uns darauf, viele Gäste beim UEFA Champions Festival im Herzen Londons zu begrüßen, um den Höhepunkt einer weiteren fantastischen Saison zu feiern und den nächsten Champions-League-Sieger zu küren. Auf die Besuchenden wartet eine breite Auswahl an familienfreundlicher Unterhaltung, die im Vorfeld eines weiteren fußballerischen Leckerbissens im Wembley-Stadion für unvergessliche Erinnerungen sorgen wird.“

Londons Bürgermeister Sadiq Khan fügte hinzu: „Ich bin stolz darauf, dass London erneut Gastgeber des Endspiels der UEFA Champions League ist. Es war höchste Zeit, dass das wichtigste Spiel im europäischen Vereinsfußball in die Sporthauptstadt der Welt zurückkehrt. Ich freue mich sehr darüber, dass Tausende Londonerinnen und Londoner dank des UEFA Champions Festivals an diesem einzigartigen Wettbewerb teilhaben können. Das Spiel bildet den Auftakt eines spektakulären Sportsommers in London und ist Teil unseres Bestrebens, ein besseres London für alle zu schaffen.“

Der Sportminister des Vereinigten Königreichs, Stuart Andrew, ergänzte schließlich: „Das Endspiel der UEFA Champions League ist ein besonderer Moment im Sportkalender und ich freue mich sehr darüber, dass Wembley Gastgeber der besten Fußballvereine Europas sein wird. Das Vereinigte Königreich genießt einen hervorragenden Ruf als Ausrichter einiger der weltweit größten Sportveranstaltungen, und das Champions Festival wird London in ein viertägiges, familienfreundliches Fest verwandeln.“

Die Besuchenden werden dazu ermutigt, die UEFA-Champions-League-App herunterzuladen. Dort werden in Kürze das vollständige Festival-Programm, eine interaktive Karte und tägliche Live-Updates zu finden sein.

Der genaue Zeitplan der verschiedenen Aktivitäten und das vollständige Unterhaltungsprogramm werden vor Beginn des Festivals bekanntgegeben.

Mehr Informationen rund um die Veranstaltung sind hier zu finden.