Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Neues Kapitel für Vassell

Veröffentlicht: Donnerstag, 23. Juli 2009, 13.33MEZ
Drei Wochen nach seinem umjubelten Empfang in der Türkei erklärte der englische Ex-Nationalspieler Darius Vassell, es kaum erwarten zu können, für seinen neuen Klub Ankaragücü zu spielen.
Neues Kapitel für Vassell
Darius Vassell möchte seiner Karriere bei MKE Ankaragücü neues Leben einhauchen ©AFP

UEFA.com Features

„Zeit zu handeln“: Erste UEFA-Strategie für den Frauenfußball
  • „Zeit zu handeln“: Erste UEFA-Strategie für den Frauenfußball
  • UEFA-Mitteilung zum Treffen mit den Nationalverbänden
  • Innovative Lösungen zur Verbesserung des Fanerlebnisses bei der UEFA EURO 2024
  • Futsal auf dem Weg in ein neues Zeitalter
  • Europa League Team der Woche
  • Europa League: Das Team der Woche
  • Europa League: Team der Woche
  • Wer steht im Europa League Team der Woche?
  • Wer steht im Europa League Team der Woche?
  • Zidane kehrt zurück: Die #UCL-Supertrainer
1 von 10
Veröffentlicht: Donnerstag, 23. Juli 2009, 13.33MEZ

Neues Kapitel für Vassell

Drei Wochen nach seinem umjubelten Empfang in der Türkei erklärte der englische Ex-Nationalspieler Darius Vassell, es kaum erwarten zu können, für seinen neuen Klub Ankaragücü zu spielen.

Drei Wochen, nachdem er bei seiner Ankunft in der Türkei von rund 3 000 Fans begeistert empfangen wurde, erklärte der ehemalige englische Nationalspieler Darius Vassell, dass er es kaum erwarten könne, endlich für seinen neuen Klub MKE Ankaragücü gegen den Ball treten zu dürfen.

Unglaublicher Empfang
Der 29-jährige Stürmer wurde Anfang des Monats fast erdrückt, als er in die türkische Hauptstadt gekommen war, um Vertragsgespräche zu beginnen. Nachdem er schließlich einen Zweijahresvertrag unterzeichnet hatte, sagte er: "Die Transferverhandlungen haben sich ein wenig hingezogen, aber jetzt bin ich froh, dass alles geklärt ist. Jetzt möchte ich nur noch Fußball spielen." Vassell kommt ablösefrei in die Türkei, nachdem sein Vertrag bei Manchester City FC ausgelaufen war und der Klub aus der Premier League angesichts der Neuverpflichtungen von Roque Santa Cruz, Carlos Tévez und Emmanuel Adebayor keinen Wert mehr auf seine Dienste legte.

"Besonderer Platz"
Zwei seiner insgesamt 22 Länderspiele bestritt Vassell gegen die Türkei – im Rahmen der Qualifikation zur UEFA EURO 2004™ – und diese Erfahrungen hätten ihn dazu bewogen, fünf Jahre später zu Ankaragücü zu wechseln. "Ich habe unser Länderspiel in der Türkei nicht vergessen", erklärte Vassell, der letzte Saison nur acht Ligaspiele absolvierte. "Dieses Spiel hat noch immer einen besonderen Platz in meinem Herzen und ich freue mich unheimlich darüber, dass ich jetzt in der Türkei spielen kann."

Tradition
Vassell, der seit seinem Wechsel von Aston Villa FC im Jahre 2005 zu ManCity 17 Tore in 103 Spielen erzielt hatte, folgt mit seinem Wechsel in den Fußstapfen einiger prominenter Stürmer aus England. Les Ferdinand spielte die Saison 1988/89 auf Leihbasis in der Süper Lig für Beşiktaş JK, Kevin Campbell verbrachte vor elf Jahren eine Saison im Trikot von Trabzonspor. Vor ein paar Jahren sorgte dann der in London geborene Stürmer Kazım Kazım für Aufsehen, als er die türkische Staatsbürgerschaft annahm und 2007 zu Fenerbahçe SK wechselte, wo er bald zum türkischen Nationalspieler wurde.

Letzte Aktualisierung: 23.07.09 16.02MEZ

Verwandte Information

Teamprofile

https://de.uefa.com/memberassociations/news/newsid=854352.html#neues+kapitel+vassell