Mellberg und Stendardo zu Juve

Der Schwede Olof Mellberg wechselt im Sommer zu Juventus. Außerdem haben die Turiner Lazio-Innenverteidiger Guglielmo Stendardo ausgeliehen.

Olof Mellberg wechselt im Sommer von Aston Villa zu Juventus
Olof Mellberg wechselt im Sommer von Aston Villa zu Juventus ©Getty Images

Der schwedische Nationalspieler Olof Mellberg wechselt im Sommer zu Juventus. Außerdem haben die Turiner für den Rest der Saison Innenverteidiger Guglielmo Stendardo von S.S. Lazio ausgeliehen.

Ablösefrei
Mellberg wird ablösefrei von Aston Villa FC zu den Bianconeri kommen, sein Vertrag beim englischen Erstligisten läuft am Saisonende aus. Der 30-Jährige, der dann sieben Jahre im Villa Park gespielt haben wird, hat bei Juve bis 2011 unterschrieben. "Ich freue mich, denn Italien wird eine fantastische neue Erfahrung in meiner Karriere", erklärte er. "Ich werde für einen großen Klub spielen, in einer der stärksten Ligen der Welt. Ich will die Saison mit Villa so gut wie möglich abschließen, aber ich freue mich schon auf Juventus und werde dort mein Bestes geben."

"Stark und schnell"
Juventus-Trainer Claudio Ranieri sagte über den früheren Verteidiger des Real Racing Club Santander: "Ich verfolge Mellberg schon seit meiner Zeit bei Chelsea [FC]. Er kann sowohl im Abwehrzentrum als auch auf der rechten Seite spielen. Er ist körperlich sehr stark, aber trotzdem auch sehr schnell. Er kann eine große Hilfe für uns sein, sowohl im Bereich Qualität als auch in Sachen internationale Erfahrung."

Stendardo für sechs Monate
Der 26-jährige Innenverteidiger Stendardo machte in der laufenden Saison 13 Partien in der Serie A sowie fünf in der UEFA Champions League für Lazio. Er wird für den Rest der Saison auf Leihbasis in Turin spielen. Stendardo kam 2005 vom AC Perugia zu Lazio, davor war er schon beim SSC Napoli, UC Sampdoria, Salernitana Sport und Calcio Catania unter Vertrag gestanden. Juve steht zudem offenbar kurz vor der Verpflichtung des malischen Nationalspielers Mohamed Sissoko von Liverpool FC.

Oben