Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Bayern starten ohne Luca Toni

Veröffentlicht: Montag, 11. Juni 2007, 10.22MEZ
FC Bayern Münchens Neuzugang Luca Toni fehlt aufgrund einer Fußverletzung beim Trainingsauftakt der Münchener am 29. Juni.

UEFA.com Features

UEFA-Schulungen für Video-Schiedsrichterassistenten (VSA) in vollem Gang
  • UEFA-Schulungen für Video-Schiedsrichterassistenten (VSA) in vollem Gang
  • #EqualGame-Konferenz mit Fokus auf Vielfalt
  • Die Kraft der Vielfalt im Fußball
  • Kommunikationsstrategie für die Frauenfußballförderung
  • „Schnee hält mich nicht vom Fußballspielen ab“
  • EqualGame-Konferenz zur Bekämpfung von Diskriminierung
  • 17 Mitgliedsverbände an der Ausrichtung von UEFA-Junioren-Endrunden 2021 und 2022 interessiert
  • Kosovo: Der Schatten weicht dem Licht
  • Your Move: Das etwas andere Maskottchen der UEFA EURO 2020
  • Kongress in Rom und Ausrichter der EURO 2020 – UEFA Direct 183 veröffentlicht
1 von 10
Veröffentlicht: Montag, 11. Juni 2007, 10.22MEZ

Bayern starten ohne Luca Toni

FC Bayern Münchens Neuzugang Luca Toni fehlt aufgrund einer Fußverletzung beim Trainingsauftakt der Münchener am 29. Juni.

FC Bayern Münchens Neuzugang Luca Toni fehlt aufgrund einer Fußverletzung beim Trainingsauftakt der Münchener am 29. Juni. Dies gab der FCB auf seiner Internetseite bekannt. Der Italiener musste sich wegen einer Verletzung am Fuß operieren lassen und steht seinem neuen Verein erst nach der Honkong-Reise der Bayern (29.06-01.07.) wieder zur Verfügung.

Zé Roberto kommt
Indes gaben die Münchener bekannt, dass Zé Roberto in den kommenden Tagen bei den Bayern einen Zweijahresvertrag unterschreiben wird. Manager Uli Hoeneß erklärte dazu: "Im Prinzip sind wir uns mit Zé Roberto einig, es geht nur noch um Kleinigkeiten."

Letzte Aktualisierung: 26.06.07 16.00MEZ

Verwandte Information

Mitgliedsverbände
Teamprofile

https://de.uefa.com/memberassociations/news/newsid=549613.html#bayern+starten+ohne+luca+toni