Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Quo vadis, Holger?

Veröffentlicht: Freitag, 12. Mai 2017, 15.52MEZ
Er war einst eines der größten Talente des deutschen Fußballs, doch unzählige Operationen später muss Holger Badstuber einen Neuanfang wagen, womöglich im Ausland...
von Alex Markow
Quo vadis, Holger?
Holger Badstuber kam in Schalke auf 12 Einsätze ©AFP/Getty Images

UEFA.com Features

EqualGame-Konferenz zur Bekämpfung von Diskriminierung
  • EqualGame-Konferenz zur Bekämpfung von Diskriminierung
  • Kosovo: Der Schatten weicht dem Licht
  • Your Move: Das etwas andere Maskottchen der UEFA EURO 2020
  • Kongress in Rom und Ausrichter der EURO 2020 – UEFA Direct 183 veröffentlicht
  • Der Hampden Park wird beben
  • Nike am Ball mit exklusivem UEFA-Frauenfußball-Vertrag
  • Jahresbericht 2017/18 der UEFA jetzt online
  • „Einen Traum wahr werden lassen...“
  • UEFA Academy: Bildung als Kernaufgabe der UEFA
  • Wer steht im Europa League Team der Woche?
1 von 10
Veröffentlicht: Freitag, 12. Mai 2017, 15.52MEZ

Quo vadis, Holger?

Er war einst eines der größten Talente des deutschen Fußballs, doch unzählige Operationen später muss Holger Badstuber einen Neuanfang wagen, womöglich im Ausland...

Am Freitag ließ der FC Bayern München per Pressemitteilung wissen, dass Holger Badstuber, der seit Januar an Schalke ausgeliehen ist, zur nächsten Saison nicht nach München zurückkehren wird – sein Vertrag läuft zum Saisonende aus.

"Es war von Anfang an klar, dass Holger Badstuber nach seiner Ausleihe an den FC Schalke 04 eine neue Erfahrung wahrscheinlich im Ausland suchen will", erklärte Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge.

©Getty Images

So dynamisch kennt man Holger Badstuber - wenn er fit ist

Badstuber war in den letzten Jahren immer wieder von schlimmen Verletzungen (Kreuzband- und Muskelrisse, Knöchelbruch und immer wieder muskuläre Probleme) aus der Bahn geworfen worden und absolvierte seit seinem Bundesligadebüt im Jahr 2009 gerade mal 129 Spiele (1 Tor).

Obwohl sich der 31-fache Nationalspieler bislang immer eindrucksvoll zurückkämpfen konnte, ist das Kapitel Bayern München für ihn nun beendet. Mit Jérôme Boateng, Mats Hummels, Javi Martínez und dem zukünftigen Neuzugang Niklas Süle ist der deutsche Rekordmeister in der Innenverteidigung für die neue Saison bestens aufgestellt, für Publikumsliebling Badstuber ist da kein Platz mehr frei.

Auch Schalke hatte kein Interesse, ihn fest zu verpflichten, obwohl er in der Rückrunde immerhin zwölf Pflichtspiele absolviert hat. "Schalke hat mir gutgetan. Ich hab Schalke gutgetan. Leihe war der richtige und wichtige Schritt", twitterte Badstuber unter dem Hashtag #WinWin dennoch als Dank für das halbe Jahr in Gelsenkirchen.

©Getty Images

Badstuber in seiner Glanzzeit für die Bayern

©Getty Images

So machten die Bayern Badstuber nach seinem Kreuzbandriss Mut

Glaubt man Rummenigge, so wird es Badstuber nun womöglich ins Ausland verschlagen – wohin, ist nicht bekannt. Der FC Bayern wünschte dem 28-Jährigen alles Gute und bedankte sich "für sein vorbildliches Engagement in den knapp 15 Jahren an der Säbener Straße".

Letzte Aktualisierung: 13.05.17 14.15MEZ

Verwandte Information

Mitgliedsverbände
Teamprofile

https://de.uefa.com/memberassociations/news/newsid=2469118.html#quo+vadis+holger