Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Europas Wunderkinder: Jordan Larsson

Veröffentlicht: Samstag, 21. Mai 2016, 13.30MEZ
Der Sohn von Henrik Larsson, gelobt von Zlatan Ibrahimović und benannt nach Basketball-Legende Michael Jordan – es ist keine Überraschung, dass die schwedischen Fans von Jordan Larsson begeistert sind.
von Sujay Dutt
aus Stockholm
Europas Wunderkinder: Jordan Larsson
Jordan Larsson in Aktion für die schwedische U19 ©Sportsfile

UEFA.com Features

Amateurspieler laufen zu Höchstform auf
  • Amateurspieler laufen zu Höchstform auf
  • Im steten Wandel
  • Raúl: „Respekt gehört zu meinem Leben“
  • „Nicht die Demenz macht mich aus...“
  • Tipps für Trainer, die mit Kindern arbeiten
  • Ein Gigant des Fußballs
  • UEFA trauert um Ehrenpräsident Lennart Johansson
  • Bericht über Fußball und soziale Verantwortung – nachhaltige Geschäftspraktiken des Fußballs
  • UEFA Nations League: Team der Endrunde
  • Europa League Team der Woche
1 von 10
Veröffentlicht: Samstag, 21. Mai 2016, 13.30MEZ

Europas Wunderkinder: Jordan Larsson

Der Sohn von Henrik Larsson, gelobt von Zlatan Ibrahimović und benannt nach Basketball-Legende Michael Jordan – es ist keine Überraschung, dass die schwedischen Fans von Jordan Larsson begeistert sind.

Name: Jordan Larsson
Klub: Helsingborg
Debüt: 27. Juli 2014 gegen Örebro (Allsvenskan)
Position: Stürmer
Nationalität: Schwedisch
Geburtsdatum: 20. Juni 1997
Bevorzugter Fuß: links
Größe: 175 cm

Andere sagen …
"Da gibt es einen Kerl, der im Kommen ist – Henkes Sohn. Wir warten auf ihn."
Schwedens Kapitän Zlatan Ibrahimović über die Zukunft des schwedischen Fußballs

"Zlatan ist ein netter Kerl, aber Jordan ist noch nicht soweit. Er hat das Potenzial, ein guter Allsvenskan-Spieler zu sein. Hoffentlich und wahrscheinlich wird er auch in der Lage sein, in ein paar Jahren außerhalb von Schweden zu spielen."
Henrik Larsson, Helsingborg-Trainer und Vater von Jordan

©Getty Images

Der frühere schwedische Stürmer Henrik Larsson

Seine Geschichte ...
Der erste ausländische Klub des legendären schwedischen Nationalstürmers Henrik Larsson war Feyenoord, und es war in Rotterdam, wo sein erstes Kind, das nach der Basketball-Legende Michael Jordan benannt wurde, zur Welt kam. Jordan Larsson ging dann schließlich mit der Familie nach Glasgow und Barcelona, wo er in Barças Akademie La Masia ausgebildet wurde, ehe die Familie in die Heimat nach Helsingborg zog. Dort ging Jordan zum örtlichen Verein Högaborg, wie es einst sein Vater gemacht hatte, bevor er 2014 zum großen Klub der Stadt wechselte – ebenfalls wie sein Vater, der inzwischen Trainer seines Sohnes ist. Im Alter von 18 Jahren ist Jordan der beste Torschütze seines Teams.

Erinnert an ...
Wer hätte es gedacht?!? An Henrik Larsson. Von seiner körperlichen Statur bis hin zum eiskalten Abschluss. Wie Larsson Senior scheint es Jordan in die Wiege gelegt worden zu sein, ein Goalgetter zu sein.

©Getty Images

Henrik Larsson während seiner Zeit bei Celtic

Erstes Ausrufezeichen ...
Zwei Tore, die letztes Jahr drei Punkte gegen den Titelkandidaten AIK bedeuteten, haben die schwedischen Fans aufmerksam gemacht. Am 28. April diesen Jahres traf er erneut zweimal gegen AIK. Wie Jordan Larsson jedoch die beiden Tore im April erzielte, war atemberaubend. Beim ersten lief er den Verteidigern davon und beförderte den Ball in hohem Bogen mit dem Außenrist über den Keeper, und kurz vor Schluss schlenzte er einen Freistoß in den Winkel. Zehn Tage später erzielte er zudem den Siegtreffer im Derby gegen Malmö.

Gute Aussichten ...
Obwohl er noch nicht für die schwedische U21 gespielt hat, könnte Jordan Larsson im August im schwedischen Olympiakader stehen. Trainer Håkan Ericson hat kein Geheimnis daraus gemacht, dass er ihn auf dem Zettel hat. Ein Wechsel zu einem größeren Klub in einer größeren Liga scheint auch eine eindeutige und bevorstehende Möglichkeit zu sein. Helsingborg würde das Geld begrüßen, während der Spieler seine Ziele bereits deutlich zum Ausdruck gebracht hat.

Er sagt ...
"Die Zukunft siegt rosig aus. Ich entwickle mich jeden Tag weiter. Hoffentlich kann ich mich so weit verbessern, dass ich es in eine große Liga schaffe, das ist der Plan. Vielleicht gehe ich im Sommer oder erst in drei Jahren. Ich habe keine Pläne, für längere Zeit in Helsingborg zu bleiben. Auch wenn es ein fantastischer Klub ist, habe ich Träume und Ziele, die ich erreichen will."

Letzte Aktualisierung: 23.05.16 3.37MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

https://de.uefa.com/memberassociations/news/newsid=2366887.html#europas+wunderkinder+jordan+larsson