Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Europas Wunderkinder: Kieran Tierney

Veröffentlicht: Samstag, 20. Februar 2016, 13.00MEZ
"Er ist hart wie ein Nagel, er würde sogar seine Großmutter umgrätschen", lobt Celtic-Kapitän Scott Brown den jungen Kieran Tierney, der Erinnerungen an den einstigen Real-Star Roberto Carlos weckt.
von Alex O'Henley
aus Glasgow
Europas Wunderkinder: Kieran Tierney
Kieran Tierney ist "hart wie ein Nagel", auch wenn man es ihm nur bedingt ansieht ©Getty Images

UEFA.com Features

Amateurspieler laufen zu Höchstform auf
  • Amateurspieler laufen zu Höchstform auf
  • Im steten Wandel
  • Raúl: „Respekt gehört zu meinem Leben“
  • „Nicht die Demenz macht mich aus...“
  • Tipps für Trainer, die mit Kindern arbeiten
  • Ein Gigant des Fußballs
  • UEFA trauert um Ehrenpräsident Lennart Johansson
  • Bericht über Fußball und soziale Verantwortung – nachhaltige Geschäftspraktiken des Fußballs
  • UEFA Nations League: Team der Endrunde
  • Europa League Team der Woche
1 von 10
Veröffentlicht: Samstag, 20. Februar 2016, 13.00MEZ

Europas Wunderkinder: Kieran Tierney

"Er ist hart wie ein Nagel, er würde sogar seine Großmutter umgrätschen", lobt Celtic-Kapitän Scott Brown den jungen Kieran Tierney, der Erinnerungen an den einstigen Real-Star Roberto Carlos weckt.

Linksverteidiger Kieran Tierney, oder 'KT', wie ihn seine Teamkollegen nennen, hat nach Ansicht vieler Experten das Zeug, um einmal ein ganz Großer im europäischen Fußball zu werden.

Name: Kieran Tierney
Klub: Celtic
Debüt: 22. April 2015 gegen Dundee
Position: Linksverteidiger
Nationalität: Schotte
Geboren: 5. Juni 1997
Bevorzugter Fuß: links
Größe: 178cm

Andere sagen …
"Ich liebe diesen Jungen, er ist hart wie ein Nagel. Er würde sogar seine Großmutter umgrätschen. Er ist ein geborener Siegertyp, eine geborene Führungspersönlichkeit und ein großartiger Junge, der bei Celtic seinen Weg machen wird."
Scott Brown, Kapitän von Celtic

Tierneys Europapokal-Debüt gegen Fenerbahçe

Seine Geschichte …
Er wurde in Douglas auf der Isle of Man geboren. Mit sieben Jahren heuerte Tierney in der Jugend von Celtic an und war Balljunge, als Celtic im November 2012 Barcelona besiegte. Zwei Jahre später feierte er bei einer Finnland-Tournee gegen Tottenham sein Debüt in der Profitruppe. Sein erstes Pflichtspiel bestritt er im April 2015. Danach bremste ihn ein Fußbruch, doch inzwischen ist er eine feste Größe im Team von Coach Ronny Deila und zeigte sein Potenzial wiederholt in der Gruppenphase der UEFA Europa League.

 Spielstil …
Tierney ist auf dem linken Flügel kaum zu halten und stürmt bei jedem Angriff mit nach vorne, kann aber auch in der Defensive seinen Mann stehen. Seine gnadenlosen Tacklings sind bei den gegnerischen Stürmern gefürchtet. Er verfügt über ein sehr gutes Passspiel, schlägt exzellente Flanken und versteht es meisterhaft, das Spiel zu lesen.

©Popperfoto/Getty Images

Ex-Real-Star Roberto Carlos

Erinnert an
Tierney ist viel zu bescheiden, um Vergleiche anzustellen, hat aber mal gestanden, vom ehemaligen Celtic-Publikumsliebling Shunsuke Nakamura beeindruckt gewesen zu sein. Der Japaner schenkte Tierney einst seine Schuhe, als der als Zehnjähriger ein Promo-Video für die WM 2006 aufgenommen hatte. Im Stil erinnert Tierney jedoch eher an den Brasilianer Roberto Carlos.

Erstes Ausrufezeichen …
Tierney stand in vier der sechs Gruppenspiele von Celtic in der UEFA Europa League in der Startelf und bekam - trotz des Ausscheidens der Schotten - viel Lob. Co-Trainer John Collins meinte: "Das Positive ist Kieran Tierney. Vor zwei Monaten hatte noch keiner von ihm gehört, jetzt spielt er mit seinen 18 Jahren wie ein Linksverteidiger, der locker sechs bis sieben Millionen Euro wert ist."

©AFP/Getty Images

Tierney im Spiel gegen Ajax

Gute Aussichten …
Vor kurzem unterschrieb er einen neuen Vierjahres-Vertrag beim schottischen Meister. Seinen Stammplatz bei dem Klub, den er "liebt", wird Tierney wohl so schnell nicht mehr räumen. Schon jetzt wird er als künftiger Kapitän gehandelt und wenn er so weitermacht, ist sein Länderspieldebüt nur noch eine Frage der Zeit. Der Wechsel in eine Topliga dürfte auch nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Er sagt …
"Als ich jünger war, stand ich ständig vor dem Stadion, um Autogramme und Bilder von Spielern wie Henrik Larsson und Bobo Baldé zu bekommen. Ich weiß, was es heißt, da draußen zu stehen, für mich ist ein Traum wahr geworden, dass ich jetzt auf der anderen Seite stehen darf. Ich werde immer stehen bleiben, wenn ein Fan etwas von mir möchte, weil ich genau weiß, wie es sich [als Fan] anfühlt."

Letzte Aktualisierung: 14.12.17 9.36MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

https://de.uefa.com/memberassociations/news/newsid=2333516.html#europas+wunderkinder+kieran+tierney