Die offizielle Website des europäischen Fußballs

FH holt isländische Meisterschaft

Veröffentlicht: Samstag, 26. September 2015, 20.09MEZ
FH Hafnarfjördur hat am vorletzten Spieltag mit 2:1 gegen Fjölnir gewonnen und zum siebten Mal die isländische Meisterschaft eingefahren; der schärfste Verfolger Breidablik liegt uneinholbare fünf Punkte zurück.
von Stefán Stefánsson
aus Reykjavik
FH holt isländische Meisterschaft
FH feiert den Titelgewinn ©KSÍ

UEFA.com Features

Amateurspieler laufen zu Höchstform auf
  • Amateurspieler laufen zu Höchstform auf
  • Im steten Wandel
  • Raúl: „Respekt gehört zu meinem Leben“
  • „Nicht die Demenz macht mich aus...“
  • Tipps für Trainer, die mit Kindern arbeiten
  • Ein Gigant des Fußballs
  • UEFA trauert um Ehrenpräsident Lennart Johansson
  • Bericht über Fußball und soziale Verantwortung – nachhaltige Geschäftspraktiken des Fußballs
  • UEFA Nations League: Team der Endrunde
  • Europa League Team der Woche
1 von 10
Veröffentlicht: Samstag, 26. September 2015, 20.09MEZ

FH holt isländische Meisterschaft

FH Hafnarfjördur hat am vorletzten Spieltag mit 2:1 gegen Fjölnir gewonnen und zum siebten Mal die isländische Meisterschaft eingefahren; der schärfste Verfolger Breidablik liegt uneinholbare fünf Punkte zurück.

FH Hafnarfjördur hat einen Spieltag vor Saisonende mit 2:1 gegen Fjölnir gewonnen und zum siebten Mal die isländische Meisterschaft geholt.

Dank des Sieges hat FH weiter fünf Punkte Vorsprung auf den schärfsten Verfolger Breidablik, der sich 1:0 gegen ÍBV durchsetzte. Für FH-Coach Heimir Gudjónsson war die Stabilität der entscheidende Faktor für den Titeltriumph. "Wir haben es zu Saisonbeginn gut gemacht, doch nach zwei Pleiten Mitte der Spielzeit haben wir erkannt, dass wir uns auf den Fußball fokussieren müssen, was wir dann auch getan haben", sagte er.

"Vielleicht haben wir es auf und abseits des Platzes etwas zu kompliziert gemacht, Fußball ist ein ziemlich einfaches Spiel, das wir dann genossen haben. Das einzige, was ich bedauere, ist, dass wir uns die Chance haben entgehen lassen, gegen Athletic Club anzutreten [in der dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League, nachdem man zuvor an İnter Bakı gescheitert war], damit wir hätten sehen können, wie sich FH gegen ein gutes Team schlägt. natürlich wollen wir uns auch im Europapokal gut präsentieren."

Nach zwei Jahren ohne Titel ist FH damit wieder in der Spur und tritt nächsten Sommer in der Qualifikation zur UEFA Champions League an. Breidablik ist bereits sicherer Zweiter, während Keflavík und Leiknir in die zweite Liga absteigen müssen.

Letzte Aktualisierung: 27.09.15 13.23MEZ

Ergebnisse

Isländische Premier League 2015

Matches
HeimGast
Letzte Aktualisierung: 28/09/2015 16:15 MEZ

26.09.2015

BreidablikBreidablik1-0ÍBVÍBV

Sigurjónsson 51

Spielort: Breidablik

26.09.2015

FHFH2-1FjölnirFjölnir

Gudnason 51, Pálsson 80

Chopart 69

Spielort: Hafnarfjördur

26.09.2015

ÍAÍA1-0ValurValur

Gudjónsson 26

Spielort: Akranes

26.09.2015

LeiknirLeiknir0-2KRKR

O. Hauksson 56, Martin 62

Spielort: Reykjavík

26.09.2015

StjarnanStjarnan7-0KeflavíkKeflavík

Baldvinsson 5, 15, 54, H.O. Björnsson 18, Knutsson 56, Hansen 85, Aegisson 90

Spielort: Gardabaer

26.09.2015

Víkingur R.Víkingur R.0-0FylkirFylkir

Spielort: Reykjavík

Tabellen

Isländische Premier League 2015

VereineSPkt.
1FH Hafnarfjördur2148
2Breidablik2143
3KR Reykjavík2139
4Valur Reykjavík2133
5Fjölnir2133
6Stjarnan2130
7ÍA Akranes2126
8Fylkir2126
9Víkingur Reykjavík2123
10ÍBV Vestmannaeyjar2119
11Leiknir2115
12Keflavík217
Letzte Aktualisierung: 28/09/2015 16:15 MEZ

Verwandte Information

Mitgliedsverbände
Teamprofile

https://de.uefa.com/memberassociations/news/newsid=2286718.html#fh+holt+islandische+meisterschaft