Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Monaco bleibt zum Abschluss auf Platz drei

Veröffentlicht: Samstag, 23. Mai 2015, 23.43MEZ
Der AS Monaco bestreitet nach einem 1:0 gegen Lorient die Qualifikation zu nächsten Gruppenphase der Champions League, während Marseille und Saint-Étienne auf den Plätzen vier und fünf landen.
Monaco bleibt zum Abschluss auf Platz drei
Yannick Ferreira-Carrasco (links) feiert Monacos Siegtor ©AFP/Getty Images

UEFA.com Features

Europas WM-Triumph – Aleksander Čeferin
  • Europas WM-Triumph – Aleksander Čeferin
  • 60 Jahre Europameisterschaft - UEFA Direct 179 ist erschienen
  • UEFA-Präsident zu Besuch in Lettland
  • Rechtsprechende Kammer der FKKK prüft Fall von Paris Saint-Germain
  • Änderungen in den Fußballspielregeln in verschiedenen UEFA-Wettbewerben
  • Entscheidung der rechtsprechenden Kammer der FKKK im Fall AC Mailand
  • Rechtsprechende Kammer der FKKK prüft Fall von Galatasaray
  • Europas Fußball trauert um Fadil Vokrri
  • Hohe Erwartungen in Europa – UEFA Direct Nr. 178 ist erschienen
  • UEFA-Klubwettbewerbe 2018/19 – Einnahmenverteilung
1 von 10
Veröffentlicht: Samstag, 23. Mai 2015, 23.43MEZ

Monaco bleibt zum Abschluss auf Platz drei

Der AS Monaco bestreitet nach einem 1:0 gegen Lorient die Qualifikation zu nächsten Gruppenphase der Champions League, während Marseille und Saint-Étienne auf den Plätzen vier und fünf landen.

• Der AS Monaco FC gewinnt mit 1:0 beim FC Lorient und landet damit auf Platz drei, der zur Qualifikation für die UEFA Champions League berechtigt.
• Yannick Ferreira-Carrasco schießt in der 20. Minute das Siegtor, während Anthony Martial mit einem Elfmeter an Benjamin Lecomte scheitert.

Olympique de Marseille und der AS Saint-Étienne beenden trotz ihrer Siege die Saison auf den Rängen vier und fünf.
• OM und St-Étienne spielen damit in der nächsten Saison in der UEFA Europa League.
• Meister Paris Saint-Germain schlägt vor dem Pokalfinale in der nächsten Woche gegen AJ Auxerre Stade de Reims mit 3:2.
• Tabellenschlusslicht RC Lens verlässt die Ligue 1 mit einem Sieg, die beiden anderen Absteiger, Évian Thonon Gaillard FC und der FC Metz, verlieren.

Außerdem
Bundesliga: HSV in die Relegation, Augsburg wird Fünfter
Italien: Juve-Sieg dämpft Napolis Hoffnung
Spanien: Valencia in Play-offs, Depor bleibt oben

Letzte Aktualisierung: 24.05.15 10.50MEZ

Ergebnisse

Französische Ligue 1 2014/15

Matches
HeimGast
Letzte Aktualisierung: 23/05/2015 23:08 MEZ

23.05.2015

BordeauxBordeaux2-1MontpellierMontpellier

Rolán 9, 39

Bakar 63

Spielort:

23.05.2015

CaenCaen3-2ÉvianÉvian

Bazile 60, 68, Sougou 66 (ET), 90+3

Sorlin 86

Spielort: Caen

23.05.2015

LensLens1-0NantesNantes

Chavarria 4

Spielort: Amiens

23.05.2015

LorientLorient0-1MonacoMonaco

Ferreira-Carrasco 20

Spielort: Lorient

23.05.2015

MarseilleMarseille3-0BastiaBastia

Payet 14, Djiku 39 (ET), Ocampos 89

Spielort: Marseille

23.05.2015

MetzMetz1-4LOSCLOSC

Palomino 83

Balmont 40, Gueye 41, Roux 44, 69 (E)

Spielort: Metz

23.05.2015

ParisParis3-2ReimsReims

Cavani 30, 83, Rabiot 45

Mandi 54, Kyei 89

Spielort: Paris

23.05.2015

RennesRennes0-1LyonLyon

Njié 86

Spielort: Rennes

23.05.2015

St-ÉtienneSt-Étienne2-1GuingampGuingamp

Gradel 36, 49

Beauvue 61 (E)

Spielort: Saint-Étienne

23.05.2015

ToulouseToulouse2-3NiceNice

Ben Yedder 79, Trejo 81

Maupay 8, Bautheac 34, 53

Spielort: Toulouse

Tabellen

Letzte Aktualisierung: 23/05/2015 23:08 MEZ

Verwandte Information

Mitgliedsverbände
Teamprofile

https://de.uefa.com/memberassociations/news/newsid=2250982.html#monaco+bleibt+abschluss+platz+drei