Dinamo Zagreb macht Double perfekt

"Das ist die Krönung einer perfekten Saison für uns", sagte Trainer Zoran Mamić, nachdem der kroatische Meister Dinamo Zagreb auch das Pokalfinale gegen RNK Split gewonnen hatte.

Dinamo Zagreb nach dem Pokalsieg am Mittwoch
Dinamo Zagreb nach dem Pokalsieg am Mittwoch ©GNK Dinamo Zagreb

Der kroatische Meister GNK Dinamo Zagreb hat das Double perfekt gemacht und das Pokalfinale gegen RNK Split im Elfmeterschießen mit 4:2 gewonnen, nachdem zuvor in 120 Minuten keine Tore gefallen waren.

Für Dinamo war es der 13. Erfolg im kroatischen Pokal, und das kurz nach dem zehnten Meistertitel in Folge. Das siebte Double stand jedoch lange auf der Kippe, denn Split erwies sich als starker Gegner. Dinamo-Kapitän Arijan Ademi durfte aber dann doch letztendlich die Trophäe von Kolinda Grabar-Kitarović in Empfang nehmen, der Präsidenten der Republik von Kroatien.

"Ich freue mich und bin stolz, Trainer dieser Jungs zu sein", sagte Trainer Zoran Mamić. "Das war einer meiner schönsten Siege. Das ist die Krönung einer perfekten Saison für uns. Es war am Ende ein sehr aufregendes Finale, wir hatten einfach mehr Glück."

Oben