Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Basel spielt sich ins Finale gegen Sion

Veröffentlicht: Mittwoch, 8. April 2015, 17.44MEZ
Der FC Basel 1893 gewinnt das Halbfinale des Schweizer Pokals gegen den FC St Gallen mit 3:1. Im Endspiel trifft er auf den FC Sion.
Basel spielt sich ins Finale gegen Sion
Der FC Basel 1893 spielt am 7. Juni im Endspiel gegen den FC Sion. ©AFP/Getty Images

UEFA.com Features

Engagement für die Entwicklung des Frauenfußballs
  • Engagement für die Entwicklung des Frauenfußballs
  • UEFA führt frei empfangbare digitale OTT-Plattform ein
  • Die Schweiz trauert um Florijana Ismaili
  • Zuschauerzahlen für U21-EM-Endrunde auf hohem Niveau im digitalen Bereich
  • UEFA unterstreicht Bedeutung von Innovation
  • Elektronische Zufallsauswahl von Spielern für Dopingkontrollen
  • Amateurspieler laufen zu Höchstform auf
  • Im steten Wandel
  • UEFA Nations League: Team der Endrunde
  • Europa League Team der Woche
1 von 10
Veröffentlicht: Mittwoch, 8. April 2015, 17.44MEZ

Basel spielt sich ins Finale gegen Sion

Der FC Basel 1893 gewinnt das Halbfinale des Schweizer Pokals gegen den FC St Gallen mit 3:1. Im Endspiel trifft er auf den FC Sion.

Erstmals in dieser Saison gewann der FC Basel 1893 ein Spiel gegen den FC St Gallen. Nachdem in der Meisterschaft zwei Partien verloren gegangen waren und ein Unentschieden herausgeschaut hatte, blieb der Meister der letzten fünf Jahre am Mittwochabend siegreich. Die Basler gewannen damit dasjenige Spiel, das es für einen Titel zwingend braucht: Es war die Partie im Schweizer Pokal.

In diesem Halbfinale in St Gallen ging der FCB in der 14. Minute durch seinen besten Scorer Shkelzen Gashi in Führung. Er traf, nachdem ihn Breel Embolo quer angespielt hatte. Unglücklicherweise aus Sicht der Ostschweizer erzielte Mario Mutsch in der 45. Minute ein Eigentor, die Zweitoreführung der Basler machte es den St. Gallern in der Folge zu schwer. Nach einer Stunde war es wieder Gashi, der aus spitzem Winkel das 3:0 erzielte und damit die Partie de facto entschied. Der Ehrentreffer durch Dzengis Cavusevic in der 87. Minute änderte daran nichts mehr.

Im Final bekommt es der FCB mit dem FC Sion zu tun. Die Sittener gewannen am Vorabend ihr Halbfinale gegen den FC Zürich auswärts mit 1:0. Das Endspiel, das in Basel am 7. Juni 2015 stattfinden wird, ist so etwas wie die Walliser Spezialität: Von 12 pokalentscheidenden Spielen haben sie 12 gewonnen. Eine Selbstverständlichkeit also, dass die 13. Teilnahme an einem Endspiel aus ihrer Sicht das gleiche Ende nehmen soll. Dass ihnen dabei der FC Basel gegenübersteht, würde den 13. Titel umso wertvoller machen. Allerdings ist sein Gewinn damit umso schwieriger geworden.

Letzte Aktualisierung: 09.04.15 1.04MEZ

Ergebnisse

Tabellen

Verwandte Information

Teamprofile
Verwandtes Spiel

https://de.uefa.com/memberassociations/news/newsid=2232057.html#basel+spielt+sich+finale+gegen+sion