Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Hamšík slowakischer Spieler des Jahres

Veröffentlicht: Sonntag, 29. März 2015, 21.27MEZ
Marek Hamšík wurde zum vierten Mal zum Fußballer des Jahres in der Slowakei gewählt und zog damit mit dem Rekord von Martin Škrtel gleich.
von Rastislav Hríbik
aus Zilina
Hamšík slowakischer Spieler des Jahres
Marek Hamšík wurde zum vierten Mal zum Fußballer des Jahres in der Slowakei gewählt ©Getty Images

UEFA.com Features

Interview mit Roberto Rosetti zur Einführung von Video-Schiedsrichterassistenten
  • Interview mit Roberto Rosetti zur Einführung von Video-Schiedsrichterassistenten
  • Treffen des Strategischen Beirats für Berufsfußball in Nyon
  • Die Einheit des europäischen Fußballs stärken
  • Neue UEFA-Strategie – Gemeinsam für die Zukunft des Fußballs
  • Trauer um Europapokal-Pionier Jacques Ferran
  • UEFA und ECA unterzeichnen Grundsatzvereinbarung
  • UEFA informiert die Klubs der UEFA Champions League über den Video-Schiedsrichterassistenten (VSA)
  • Schiedsrichter bereiten sich auf den Frühling vor
  • Beim FC Randers bekommen alle eine Chance
  • Wer steht im Europa League Team der Woche?
1 von 10
Veröffentlicht: Sonntag, 29. März 2015, 21.27MEZ

Hamšík slowakischer Spieler des Jahres

Marek Hamšík wurde zum vierten Mal zum Fußballer des Jahres in der Slowakei gewählt und zog damit mit dem Rekord von Martin Škrtel gleich.

Marek Hamšík wurde in Zilina zum vierten Mal zum Fußballer des Jahres in der Slowakei gewählt.

Der Mittelfeldspieler vom SSC Napoli zog in der von der slowakischen Tageszeitung Pravda in Zusammenarbeit mit dem Slowakischen Fußballverband (SFZ) organisierten Abstimmung mit Martin Škrtel gleich.

Hamšík und Škrtel sind die einzigen Sieger der vergangenen acht Jahre; Hamšík wurde in den Jahren 2009, 2010 und 2013 ausgezeichnet - Škrtel in den Jahren 2007, 2008, 2010 und 2012. "Nun haben wir ein Unentschieden", scherzte Hamšík bei der Gala am Samstagabend. "Ich freue mich sehr über die Auszeichnung. Ich möchte mich bei meiner Frau bedanken und bei meinen zwei wunderbaren Kindern, bei meinen Teamkollegen, der Nationalmannschaft und bei Napoli, sowie bei meinen Trainer", so der 27-Jährige.

Hamšík, der in der Vergangenheit auch für den ŠK Slovan Bratislava und Brescia Calcio gespielt hatte, kann auf eine starke Saison zurückblicken und feierte mit der Nationalmannschaft der Slowakei sieben Siege in Folge, darunter fünf in der Qualifikation zur UEFA EURO 2016, womit man die Gruppe C vor Spanien und der Ukraine anführt. Das Team von Ján Kozák steht seit der Unabhängigkeit der Slowakei vor der ersten Teilnahme an einer UEFA-Europameisterschaft.

Hamšík will sich aber nicht auf die Tabellensituation verlassen. "Das können wir uns nicht erlauben - wir müssen unseren Lauf aufrecht erhalten. Wir haben so gut angefangen und es wäre schade, wenn wir uns das kaputt machen würden. Wir wollen 2016 in Frankreich mit dabei sein", so der Mittelfeldmann, der sich mit einem Vorsprung von 17 Punkten gegenüber Škrtel durchsetzen konnte.

Letzte Aktualisierung: 30.03.15 3.00MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

https://de.uefa.com/memberassociations/news/newsid=2229532.html#hamsik+slowakischer+spieler+jahres