Villa wirft West Brom aus dem FA Cup

Aston Villa konnte das Midlands-Derby im Viertelfinale des FA Cup gegen West Bromwich Albion für sich entscheiden, dagegen braucht es zwischen Reading und Bradford City ein Wiederholungsspiel.

Fabian Delph erzielt die Führung für Villa
Fabian Delph erzielt die Führung für Villa ©Getty Images

FA Cup, Viertelfinale
Aston Villa FC konnte das Midlands-Derby gegen West Bromwich Albion FC mit 2:0 für sich entscheiden und ins Halbfinale einziehen.
• Fabian Delph brachte Villa nach 51 Minuten mit einem satten Linksschuss in Führung.
• Scott Sinclair markierte nach einem Konter das 2:0, nachdem West Broms Claudio Yacob vom Platz gestellt worden war.
• Bei Villa wurde der eingewechselte Jack Grealish ebenfalls vom Platz gestellt.
• Im Zweitligaduell zwischen Bradford City AFC und Reading FC muss ein Wiederholungsspiel entscheiden, nachdem die Partie in Valley Parade mit einem torlosen Remis endete.
• Bei Reading traf Pavel Pogrebnyak die Latte, bei Bradford landete ein Schuss von Gary Liddle am Gestänge.
• Am Montag wird das Halbfinale ausgelost.

Oben