Liverpool darf weiter träumen

Liverpool und West Bromwich Albion haben das Viertelfinale im FA Cup erreicht, mit dabei auch Reading und die Blackburn Rovers, die beide für eine Überraschung sorgten.

Daniel Sturridge in bekannter Jubelpose
Daniel Sturridge in bekannter Jubelpose ©Getty Images

Liverpool FC siegt nach Rückstand gegen Crystal Palace FC mit 2:1
• Tore von Daniel Sturridge und Adam Lallana lassen die Reds weiter von ihrem achten Erfolg im FA Cup träumen
• Fraizer Campbell hatte Palace im Selhurst Park in der 16. Minute in Führung gebracht
• Zweitligist Blackburn Rovers FC schlägt Stoke City FC nach Rückstand mit 4:1
• Joshua King gleicht die Stoke-Führung durch Peter Crouch aus und erzielt nach der Pause zwei weitere Treffer
• Bei den Potters sieht zudem Geoff Cameron vor der Pause Rot

West Bromwich Albion FC schlägt West Ham United FC 4:0
• Yakubu Ayegbeni schießt Reading FC zum Sieg gegen Derby County FC

Andere Ligen
Bundesliga: Wahnsinn in Leverkusen
Liga: Real wieder auf der Erfolgsspur

Oben