Arsenal, West Ham und Villa weiter

Titelverteidiger Arsenal mühte sich in der vierten Runde des FA Cups zu einem 3:2-Sieg bei Brighton & Hove Albion, Aston Villa und West Ham United konnten ebenfalls gewinnen.

Theo Walcott jubelt über sein Führungstor für Arsenal
Theo Walcott jubelt über sein Führungstor für Arsenal ©Getty Images

• Titelverteidiger Arsenal FC zog durch ein 3:2 bei Brighton and Hove Albion in die fünfte Runde des FA Cups ein.
• Theo Walcott, Mesut Özil und Tomáš Rosický trafen für die Gunners.
• Für Zweitligist Brighton waren Chris O'Grady und Sam Baldock erfolgreich.

• West Ham United FC kam bei Bristol City FC zu einem 1:0-Arbeitssieg.
• Diafra Sakho köpfte kurz vor Schluss das goldene Tor für die Hammers.
Aston Villa FC, in der Premier League seit sieben Spielen ohne Sieg, setzte sich mit 2:1 gegen AFC Bournemouth durch.
• Carles Gil und Andreas Weimann trafen gegen den Tabellenführer der Championship.

Oben