Žalgiris wieder Pokalsieger in Litauen

VMFD Žalgiris hat durch einen 2:1-Erfolg über FK Banga den litauischen Pokal gewonnen und damit das Double geholt. Es ist bereits der dritte Pokalsieg in Serie.

Žalgiris-Kapitän Deividas Šemberas und Algis Jankauskas mit dem litauischen Pokal
Žalgiris-Kapitän Deividas Šemberas und Algis Jankauskas mit dem litauischen Pokal ©Valdas Knyzelis

VMFD Žalgiris hat durch einen 2:1-Erfolg über FK Banga den litauischen Pokal gewonnen und damit das Double geholt.

Jakub Wilk erzielte in der 13. Minute mit einem Distanzschuss das 1:0 für Žalgiris und noch vor der Pause erhöhte Linas Pilibaitis per Kopf auf 2:0. Banga kam durch Evaldas Grigaitis noch einmal heran, zum Ausgleich reichte es jedoch nicht mehr.

Žalgiris feiert damit den dritten Pokalsieg in Serie und darf sich auch Double-Sieger nennen. Bereits vor einigen Monaten hatte der Verein die litauische Meisterschaft gewonnen.

Oben