Dinamo holt Trio von Anji

Der FC Dinamo Moskva hat sich für insgesamt rund 45 Millionen Euro mit den drei russischen Nationalspielern Yuri Zhirkov, Igor Denisov und Aleksandr Kokorin vom FC Anji Makhachkala verstärkt.

Aleksandr Kokorin kehrt zu Dinamo zurück
Aleksandr Kokorin kehrt zu Dinamo zurück ©Alexander Safonov

Der FC Dinamo Moskva hat sich für insgesamt rund 45 Millionen Euro mit den drei russischen Nationalspielern Yuri Zhirkov, Igor Denisov und Aleksandr Kokorin vom FC Anji Makhachkala verstärkt..

Der 22-jährige Kokorin war erst vor einem Monat für 19 Millionen Euro zu Anji gewechselt, nun kehrt er zu dem Klub zurück, für den er in den letzten fünf Jahren gespielt hat. Denisov verbrachte elf Jahre beim FC Zenit St Petersburg, ehe er zu Beginn dieser Saison nach Dagestan ging, während sich der 29-jährige Zhirkov nach zwei Spielzeiten von Anji verabschiedet.

"Ich freue mich, solche Spieler zur Verfügung zu haben", sagte Dinamo-Trainer Dan Petrescu. "Jeder Trainer wäre glücklich, den Kapitän der russischen Nationalelf, den besten Stürmer des Landes und den besten linken Flügelspieler in der Mannschaft zu haben."

Das Trio hat zusammen mehr als 100 Länderspiele auf dem Buckel. Der defensive Mittelfeldspieler Denisov hat in seiner Zeit bei Zenit dreimal die russische Meisterschaft und einmal den UEFA-Pokal gewonnen, zudem wurde er zu Russlands Fußballer des Jahres gewählt.

Mit sieben Punkten aus den ersten vier Ligaspielen liegt Dinamo derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz. Kein anderer russischer Verein war im Sommer auf dem Transfermarkt so aktiv wie der Klub aus Moskau, vor dem Trio wurden bereits Stürmer Vladimir Dyadyun, die Mittelfeldspieler Alan Kasaev und George Florescu sowie Verteidiger Douglas verpflichtet, außerdem sind die zuletzt ausgeliehenen Stürmer Fedor Smolov und Andriy Voronin wieder zurück.

Oben