Neftçi holt Pokal und gewinnt Double

Nach dem Gewinn der dritten Meisterschaft in Folge vor zwei Wochen, hat Neftçi PFK nun das Double in Aserbaidschan, nachdem man im Pokalfinale gegen Xäzär Länkäran FK gewann.

Rashad Sadygov verwandelte den entscheidenden Elfmeter für Neftçi
Rashad Sadygov verwandelte den entscheidenden Elfmeter für Neftçi ©Getty Images

Neftçi PFK hat den Pokal in Aserbaidschan geholt, nachdem man Xäzär Länkäran FK im Elfmeterschießen besiegen konnte, und somit das nationale Double perfekt gemacht.

Nachdem man vor zwei Wochen bereits die dritte Meisterschaft in Folge gewonnen hatte, tat sich Neftçi gegen Xäzär auf der Double-Mission schwerer als erwartet. Der Neuntplatzierte in der Liga frustrierte den Meister ein ums andere Mal und hätte durch Sadio Tounkara beinahe noch den Sieg eingefahren.

Nachdem es nach 120 immer noch 0:0-Unentschieden gestanden hatte, musste die Entscheidung vom Punkt fallen. Die Hauptstädter behielten dabei die Nerven und Kapitän Rashad Sadygov verwandelte den entscheidenden Versuch zu einem 5:3-Sieg.

Oben