Nach Derby-Sieg: Juve winkt Titel

Juventus braucht nur noch einen Sieg, um in der Serie A die Meisterschaft perfekt zu machen. Die Alte Dame gab sich im Derby gegen Torino FC beim 2:0 keine Blöße und könnte schon in der nächsten Woche feiern.

©AFP/Getty Images

Serie-A-Spitzenreiter Juventus hat mit einem 2:0-Erfolg bei Torino FC nicht nur das Derby della Mole für sich entschieden, sondern auch den Vorsprung von elf Punkten auf SSC Napoli zementiert.

Allerdings dauerte es bis zur 86. Minute, ehe Arturo Vidal mit einem Schuss aus 20 Metern für das 1:0 sorgte, den Endstand markierte Claudio Marchisio in der Nachspielzeit. Bei einem Sieg gegen US Città di Palermo am nächsten Sonntag wäre Juve die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen.

Im Kampf um den dritten Platz fuhr ACF Fiorentina einen 3:0-Erfolg bei UC Sampdoria ein, derweil ist AS Roma auf einem guten Weg, sich für die UEFA Europa League zu qualifizieren. Die Hauptstädter gewannen mit 4:0 beim AC Siena. Außerdem konnte Palermo dank eines 1:0-Triumphes gegen den FC Internazionale Milano die Abstiegsränge verlassen und auch Genoa CFC schöpft nach dem 1:0 bei AC Chievo Verona wieder Hoffnung.

Oben