Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Dinamo Zagreb tütet Titel ein

Veröffentlicht: Sonntag, 21. April 2013, 22.36MEZ
"Wir sind alle aus dem Häuschen. Diese Meisterschaft war seit Anfang der Saison unser Ziel", so Krunoslav Jurčić, Trainer von GNK Dinamo Zagreb, nach dem erneuten Titelgewinn in der kroatischen Liga.
von Elvir Islamovic
aus Zagreb
Dinamo Zagreb tütet Titel ein
Krunoslav Jurčić hat Dinamo Zagreb zum achten Titel hintereinander geführt ©Getty Images

UEFA.com Features

UEFA-ASSIST-Akademie für Generalsekretäre in Afrika
  • UEFA-ASSIST-Akademie für Generalsekretäre in Afrika
  • Verbände stolz auf neue Trikots
  • Förderung des Breitenfußballs – UEFA Direct 181 ist erschienen
  • Stellungnahme der UEFA zum finanziellen Fairplay
  • Aleksander Čeferin einziger Kandidat für UEFA-Präsidentschaft
  • Alipay unterzeichnet langfristige Vereinbarung als Sponsor des UEFA-Nationalmannschaftsfußballs
  • Schiedsrichter bereiten sich in Madrid auf den VAR vor
  • „Alles ist möglich, wenn man es versucht...“
  • Elf Verbände an der Ausrichtung der Klubwettbewerbsendspiele 2021 interessiert
  • UEFA GROW: Auszeichnung herausragender Projekte der Nationalverbände
1 von 10
Veröffentlicht: Sonntag, 21. April 2013, 22.36MEZ

Dinamo Zagreb tütet Titel ein

"Wir sind alle aus dem Häuschen. Diese Meisterschaft war seit Anfang der Saison unser Ziel", so Krunoslav Jurčić, Trainer von GNK Dinamo Zagreb, nach dem erneuten Titelgewinn in der kroatischen Liga.

GNK Dinamo Zagreb hat zum achten Mal in Folge die kroatische Meisterschaft gewonnen. Fünf Spieltage vor Schluss stand der Titelgewinn für sie nach einem 1:1 von HNK Hajduk Split gegen NK Slaven Koprivnica fest.

Die Elf von Krunoslav Jurčić hatte in der Prva Liga nach einem 1:0-Triumph gegen HNK Cibalia 15 Punkte Vorsprung und kann nun nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden, da der 15-malige Meister auch im direkten Vergleich besser als der ärgste Verfolger NK Lokomotiva Zagreb ist.

"Wir sind alle aus dem Häuschen. Diese Meisterschaft war seit Anfang der Saison unser Ziel", sagte Trainer Jurčić. "Ohne diesen Erfolg könnten wir nicht wieder in der Champions League spielen, also sind wir sehr stolz. Ich möchte meinen Spielern gratulieren, genauso wie meinem Kollegen Ante Čačić, der anfangs der Saison das Sagen hatte."

Dinamo ist seit Februar ungeschlagen, verfügt über die beste Offensive der Liga und hat zudem nur 18 Gegentore zugelassen. Verteidiger-Talent Tin Jedvaj trug zum Titelgewinn seinen Teil bei, schließlich markierte er den Treffer gegen Cibalia. "Ich gebe immer 100 % und bin froh, dass ich ein Tor machen konnte. Wichtig war vor allem, dass wir einen weiteren Titel perfekt machen konnten."

Letzte Aktualisierung: 22.04.13 3.30MEZ

Verwandte Information

Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/news/newsid=1943210.html#dinamo+zagreb+tutet+titel