Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Falcao sendet Warnsignale an Chelsea

Veröffentlicht: Dienstag, 28. August 2012, 9.44MEZ
Am Freitag findet der UEFA-Superpokal statt. Falcao, Stürmer von Club Atlético de Madrid, hat sich mit einem Dreierpack gegen Athletic Club bereits warm geschossen. Sein Trainer Diego Simeone bescheinigte ihm eine "außergewöhnliche" Leistung.
von Paul Bryan
aus Madrid
Falcao sendet Warnsignale an Chelsea
Falcao stürzte Athletic erneut ins Verderben, jetzt hat er das gleiche gegen Chelsea vor ©Getty Images

UEFA.com Features

EqualGame-Konferenz zur Bekämpfung von Diskriminierung
  • EqualGame-Konferenz zur Bekämpfung von Diskriminierung
  • Kosovo: Der Schatten weicht dem Licht
  • Your Move: Das etwas andere Maskottchen der UEFA EURO 2020
  • Kongress in Rom und Ausrichter der EURO 2020 – UEFA Direct 183 veröffentlicht
  • Der Hampden Park wird beben
  • Nike am Ball mit exklusivem UEFA-Frauenfußball-Vertrag
  • Jahresbericht 2017/18 der UEFA jetzt online
  • „Einen Traum wahr werden lassen...“
  • UEFA Academy: Bildung als Kernaufgabe der UEFA
  • Wer steht im Europa League Team der Woche?
1 von 10
Veröffentlicht: Dienstag, 28. August 2012, 9.44MEZ

Falcao sendet Warnsignale an Chelsea

Am Freitag findet der UEFA-Superpokal statt. Falcao, Stürmer von Club Atlético de Madrid, hat sich mit einem Dreierpack gegen Athletic Club bereits warm geschossen. Sein Trainer Diego Simeone bescheinigte ihm eine "außergewöhnliche" Leistung.

Beim 4:0-Sieg von Club Atlético de Madrid über Athletic Club markierte der kolumbianische Stürmer Falcao drei Tore und sendete damit ein deutliches Zeichen in Richtung Chelsea FC, dem Gegner am Freitag im UEFA-Superpokal.

Beim 3:0-Finalsieg über Athletic im Finale der UEFA Europa League im Mai in Bukarest trug sich "El Tigre" zwei Mal als Torschütze ein. Und auch am Montagabend sorgte er bereits vor der Pause für eine beruhigende 2:0-Führung der Rojiblancos. Seinen Dreierpack machte der 26-Jährige dann nach dem Seitenwechsel vom Elfmeterpunkt aus perfekt. Mittelfeldspieler Tiago sorgte mit einem Distanzschuss dann für den Endstand.

"Wir sind gut drauf und freuen uns jetzt auf Chelsea am Freitag", sagte Falcao. "Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung heute Abend. Aber am Wichtigsten war, wie gut das Team zusammen gespielt hat. Nur so war dieser überzeugende Sieg möglich."

Nachdem er letzten Sommer seine Zelte im Vicente Calderón aufgeschlagen hat, ist er der erste Spieler, dem es gelungen ist, zwei Mal in Folge Torschützenkönig der UEFA Europa League/des UEFA-Pokals zu werden. Nachdem er in der Vorsaison den FC Porto mit 17 Treffern zum Titel geschossen hatte, netzte er in der letzten Saison weitere zwölf Mal ein.

In der letzten Saison erzielte der ehemalige Spieler von CA River Plate in 50 Pflichtspielen ganze 36 Tore. Doch damit gibt er sich nicht zufrieden und so möchte er sich in dieser Saison erneut verbessern. "Ich habe bereits gesagt, wie wohl ich mich bei Atlético fühle. Mein Ziel ist es, meine Statistik aus der letzten Saison noch zu verbessern."

Der Erste, der in der Saison 2012/13 eine Lobeshymne auf Falcao hielt, war sein Trainer Simeone, der die Leistung des Kolumbianers als "außergewöhnlich und beinahe perfekt" bezeichnete.

"Dank ihm und seiner aktuellen Form sind wir auf den richtigen Weg gekommen", sagte der Trainer vor dem Spiel am Freitag in Monaco. "Jetzt treffen wir auf das beste Team Englands, sie sind extrem stark. Alle im Verein stecken große Hoffnungen und Erwartungen in dieses Spiel."

Letzte Aktualisierung: 31.01.13 3.26MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Teamprofile

https://de.uefa.com/memberassociations/news/newsid=1851417.html#falcao+sendet+warnsignale+chelsea