Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Tre Penne verteidigt den Titel

Veröffentlicht: Dienstag, 28. Mai 2013, 16.03MEZ
Fast auf den Tag genau zwölf Monate nach dem Sieg gegen AC Libertas im Play-off-Endspiel hat SP Tre Penne die Meisterschaft in San Marino verteidigt - nur dieses Mal im Elfmeterschießen.
von Elia Gorini
Tre Penne verteidigt den Titel
Tre Penne hat den Titel erfolgreich verteidigt ©UEFA.com
Veröffentlicht: Dienstag, 28. Mai 2013, 16.03MEZ

Tre Penne verteidigt den Titel

Fast auf den Tag genau zwölf Monate nach dem Sieg gegen AC Libertas im Play-off-Endspiel hat SP Tre Penne die Meisterschaft in San Marino verteidigt - nur dieses Mal im Elfmeterschießen.

SP Tre Penne ist erneut Meister in San Marino. Wie schon in der letzten Saison konnten sie das Play-off-Endspiel gegen AC Libertas gewinnen, benötigten dafür aber ein Elfmeterschießen.

Der Vizemeister von 2010 setzte sich im Stadio Olimpico in Serravalle nur ganz knapp durch, nachdem beide Torhüter über 120 Minuten starke Leistungen geboten hatten. So endete die Partie nach der Verlängerung torlos, ehe Tre Penne mit 5:3 im Elfmeterschießen triumphierte.

Libertas musste ab der 73. Minute und dem Platzverweis gegen Davide Simoncini in Unterzahl auskommen, rettete sich jedoch irgendwie ins Elfmeterschießen. Dort versagten Daniele Rocchi die Nerven, so dass Daniele Pignieri den entscheidenden Versuch zum Titelgewinn verwandelte.

"Ich habe die Spieler gebeten, dass sie mir ein Geschenk machen", sagte Tre Pennes Trainer Morris Tamburini. "Ich war mir sicher, dass sie heute ein gutes Spiel machen und von der ersten bis zur letzten Minute alles geben würden. Die Rote Karte hat das Spiel geändert, aber das muss uns jetzt nicht mehr interessieren. Es ist Zeit, um zu feiern."

Letzte Aktualisierung: 28.05.13 16.50MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände

http://de.uefa.com/memberassociations/association=smr/news/newsid=1957846.html#tre+penne+verteidigt+titel