Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Astana erstmals kasachischer Meister

Veröffentlicht: Samstag, 1. November 2014, 20.05MEZ
"Wir sind von Anfang bis Ende als geschlossene Einheit aufgetreten – so gewinnt man Titel", sagte FC Astanas Kapitän Tanat Nuserbayev nach dem erstmaligen Gewinn des Meistertitels seiner Mannschaft.
von Aidyn Kozhakhmetov
Astana erstmals kasachischer Meister
Astana feiert seinen ersten Meistertitel in Kasachstan ©Vladimir Shapovalov
Veröffentlicht: Samstag, 1. November 2014, 20.05MEZ

Astana erstmals kasachischer Meister

"Wir sind von Anfang bis Ende als geschlossene Einheit aufgetreten – so gewinnt man Titel", sagte FC Astanas Kapitän Tanat Nuserbayev nach dem erstmaligen Gewinn des Meistertitels seiner Mannschaft.

Der FC Astana hat sich erstmals den Meistertitel in Kasachstan gesichert. Die Mannschaft von Stanimir Stoilov setzte sich mit 3:0 gegen den FC Kaysar Kyzylorda durch, nachdem der zweitplatzierte FC Kairat Almaty zuvor am Tag mit 0:1 verloren hatte.

FC Aktobes 18 Jahre alter Didar Zhulmukan erzielte den einzigen Treffer gegen Kairat, das vor seinem vorletzten Saisonspiel einen Zähler hinter Astana lag. Patrick Twumasi, Dmitri Shomko und Foxi Kéthévoama – sein 15. Saisontreffer – trafen für Astana und stellten so einen Vier-Punkte-Vorsprung sicher, den Astana nächsten Woche gegen FK Aktobe noch ausbauen kann.

"Es ist nicht wichtig, wer trifft", sagte Kapitän Tanat Nuserbayev nach dem Spiel. "Am wichtigsten ist, dass wir von Anfang bis Ende als geschlossene Einheit aufgetreten sind – so gewinnt man Titel."

Stoilov, der zweimal mit PFC Levski Sofia in seinem Heimatland Bulgarien den Meistertitel einfahren konnte, war begeistert, gleich in seiner ersten Saison in Kasachstan triumphieren zu können. "Wir haben diesen Titel verdient", sagte der 47-Jährige. "Ich will meinen Spielern, Assistenten, der Klubbelegschaft, den Sponsoren und der Stadionbelegschaft danken. Dank der geleisteten Arbeit von allen sind wir Meister geworden. Wir waren sehr gut organisiert und diszipliniert. Wir waren während der Saison eine der spielstärksten Mannschaften."

"Es war eine unglaublich schwierige Saison für mich", sagte der kamerunische Mittelfeldspieler Guy Stéphane Essame, der sich als Souvenir ein Stück vom Tornetz mitnahm: "Wer weiß? Es ist vielleicht der einzige Titel, den ich gewinne, deshalb ist es schön, abgesehen von Fotos etwas zu haben, an das man sich erinnern kann." Der 31-jährige Teamkollege Kairat Nurdauletov sagte: "Das ist eine Erfahrung, die ich fast vergessen hatte. Ich habe diesen Titel 2003 mit dem FC Irtysh Pavlodar gewonnen, ich habe seitdem zwar ein paar Mal den Pokal gewonnen, aber keine Meisterschaft mehr. Ich bin so glücklich, das noch mal erleben zu dürfen."

Letzte Aktualisierung: 02.11.14 0.54MEZ

Verwandte Information

Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/association=kaz/news/newsid=2175173.html#astana+erstmals+kasachischer+meister