Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Makélélé übernimmt Bastia

Veröffentlicht: Samstag, 24. Mai 2014, 18.47MEZ
Der frühere französische Nationalspieler Claude Makélélé ist als Assistenztrainer bei Paris Saint-Germain zurückgetreten und wird neuer Trainer bei SC Bastia.
Makélélé übernimmt Bastia
Claude Makélélé arbeitete zuletzt unter Paris-Trainer Laurent Blanc ©AFP
Veröffentlicht: Samstag, 24. Mai 2014, 18.47MEZ

Makélélé übernimmt Bastia

Der frühere französische Nationalspieler Claude Makélélé ist als Assistenztrainer bei Paris Saint-Germain zurückgetreten und wird neuer Trainer bei SC Bastia.

Der frühere französische Nationalspieler Claude Makélélé wird neuer Trainer bei SC Bastia.

Der 41-Jährige lehnte es ab, seinen Vertrag als Assistenztrainer bei Paris Saint-Germain zu verlängern, und wird stattdessen bei Bastia Nachfolger von Frédéric Hantz. Makélélé war seit 2011, nachdem er seine Spielerkarriere beendet hatte, Assistenztrainer in Paris.

Über die Vertragsdauer für den früheren Spieler vom FC Nantes, Olympique de Marseille, RC Celta de Vigo, Real Madrid CF, Chelsea FC und Paris haben die Korsen keine Angaben gemacht.

"Ich möchte Claude im Namen der Familie von Paris Saint-Germain und in meinem Namen für seinen wichtigen Beitrag bei den brillanten Ergebnissen unseres Teams sowohl in Frankreich als auch im Europapokal danken", sagte Paris-Präsident Nasser Al-Khalaifi. "Uns ist allen bewusst, welche Rolle er neben Laurent Blanc und Carlo Ancelotti bei der beachtlichen Entwicklung des Teams gespielt hat."

Makélélé, der 71 Länderspiele für Les Bleus bestritten und 2002 die UEFA Champions League mit Madrid gewonnen hatte, übernimmt eine Mannschaft, die letzte Saison in der Ligue 1 auf Platz 10 gelandet ist.

Letzte Aktualisierung: 25.05.14 0.31MEZ

Verwandte Information

Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/association=fra/news/newsid=2110447.html#makelele+ubernimmt+bastia