Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Frankreich trauert um Gérard Enault

Veröffentlicht: Dienstag, 10. April 2012, 18.37MEZ
Die europäische Fußballfamilie trauert um Gérard Enault, der im französischen Fußball eine bedeutende Figur und von 1993 bis 2005 Geschäftsführer des Französischen Fußballverbands war.
Frankreich trauert um Gérard Enault
Gérard Enault ©AFP
Veröffentlicht: Dienstag, 10. April 2012, 18.37MEZ

Frankreich trauert um Gérard Enault

Die europäische Fußballfamilie trauert um Gérard Enault, der im französischen Fußball eine bedeutende Figur und von 1993 bis 2005 Geschäftsführer des Französischen Fußballverbands war.

Der französische Fußball und die europäische Fußballfamilie trauern um Gérard Enault, der im französischen Fußball eine bedeutende Figur war.

Gérard Enault, der von 1993 bis 2005 Geschäftsführer des Französischen Fußballverbands (FFF) war, war vor allem auch der Kopf des Bewerbungskomitees Frankreichs für die FIFA-WM 1998. Unter seiner Ägide feierte Frankreich zahlreiche Triumphe, insbesondere bei der FIFA-WM 1998, der UEFA EURO 2000 und dem FIFA-Konföderationen-Pokal 2001 und 2003.

UEFA-Präsident Michel Platini sprach dem Französischen Fußballverband sein Beileid aus und würdigte die Errungenschaften von Herrn Enault während dessen Karriere.

Letzte Aktualisierung: 22.05.15 11.19MEZ

Verwandte Information

Mitgliedsverbände

http://de.uefa.com/memberassociations/association=fra/news/newsid=1782602.html#frankreich+trauert+gerard+enault