Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Manchester City holt den Titel

Veröffentlicht: Sonntag, 13. Mai 2012, 19.13MEZ
Durch zwei Tore in der Nachspielzeit feierte Manchester City einen dramatischen 3:2-Sieg gegen die Queens Park Rangers und ist damit zum ersten Mal seit 1968 wieder englischer Meister.
Manchester City holt den Titel
Vincent Kompany mit dem Meisterpokal ©Getty Images
Veröffentlicht: Sonntag, 13. Mai 2012, 19.13MEZ

Manchester City holt den Titel

Durch zwei Tore in der Nachspielzeit feierte Manchester City einen dramatischen 3:2-Sieg gegen die Queens Park Rangers und ist damit zum ersten Mal seit 1968 wieder englischer Meister.

Manchester City FC ist zum ersten Mal seit 1968 wieder englischer Meister, durch den dramatischen 3:2-Sieg gegen Queens Park Rangers FC wurde Stadtrivale Manchester United FC aufgrund der Tordifferenz auf den zweiten Platz verwiesen.

Die von Sir Alex Ferguson einst "lauten Nachbarn" genannten Citizens brachten die Zuschauer im City of Manchester Stadium zunächst zum Toben, als Pablo Zabaleta in der 39. Minute das 1:0 erzielte. Doch die Stimmung drehte sich, als Djibril Cissé drei Minuten nach dem Seitenwechsel den Ausgleich machte. Die Gäste verkrafteten auch den Platzverweis von Joey Barton und gingen in der 66. Minute durch einen Kopfball von James Mackie mit 2:1 in Führung.

United führte zu diesem Zeitpunkt mit 1:0 bei Sunderland AFC – Wayne Rooney hatte getroffen – und schien den Titel schon wieder ins Old Trafford zu holen, bis Edin Džeko in der zweiten Minute der Nachspielzeit eine Ecke von David Silva zum 2:2 verwertete. Eines der denkwürdigsten Comebacks in der Geschichte des englischen Fußballs war endgültig perfekt, als Sergio Agüero zum 3:2 für City traf und sein Team damit wieder vor United schoss.

"Das war unglaublich; das haben sich die Jungs verdient", sagte City-Trainer Roberto Mancini. "Es ist unglaublich, so zu gewinnen. Ich glaube nicht, dass ich so ein Finale schon einmal erlebt habe. Wir hatten es nicht verdient, zu verlieren. Wir hatten eine Menge Chancen und haben dieses Spiel und die Meisterschaft verdient gewonnen. Das ist nach 44 Jahren einfach fantastisch für den Verein und die Fans. Es war eine verrückte Saison und eine verrückte letzte Minute."

"Ich würde gerne sagen, dass dies der beste Moment meines Lebens ist, aber um ehrlich zu sein, so etwas brauche ich nicht noch einmal", meinte City-Kapitän Vincent Kompany. "Ich habe immer daran geglaubt. Als Edin das Tor gemacht hat, sind mir so viele Momente in dieser Saison in Erinnerung gekommen, als wir etwas ähnliches geschafft haben. Es gab keinen Grund, nicht daran zu glauben. Ich muss das erst einmal verarbeiten. Ich weiß nicht, was am Ende passiert ist, es war einfach ein riesiges Durcheinander."

QPR schaffte dennoch den Klassenerhalt, weil Bolton Wanderers FC gegen Stoke City FC nur zu einem 2:2-Unentschieden kam und dadurch abstieg. Arsenal FC gewann mit 3:2 gegen West Bromwich Albion FC und spielt nächste Saison wieder in der UEFA Champions League, während sich Tottenham Hotspur FC durch einen 2:0-Erfolg über Fulham FC Rang vier sicherte. Der Tabellenfünfte Newcastle United FC verlor mit 1:3 bei Everton FC.

UEFA-Champions-League-Finalist Chelsea FC triumphierte mit 2:1 über Absteiger Blackburn Rovers FC, zudem gab es Heimsiege für Swansea City AFC und Norwich City FC gegen Liverpool FC bzw. Aston Villa FC. Zu guter Letzt setzte sich Wigan Athletic FC mit 3:2 gegen Wolverhampton Wanderers FC durch.

Letzte Aktualisierung: 14.05.12 5.09MEZ

Ergebnisse

Englische Premier League 2011/12

Matches
HeimGast
Letzte Aktualisierung: 08/07/2012 13:11 MEZ

13.05.2012

ChelseaChelsea2-1BlackburnBlackburn

Terry 31, Raul Meireles 34

Yakubu 60

Spielort: London

13.05.2012

WiganWigan3-2WolvesWolves

Di Santo 12, Boyce 14, 79

Jarvis 9, S. Fletcher 86

Spielort: Wigan

13.05.2012

SwanseaSwansea1-0LiverpoolLiverpool

Graham 86

Spielort: Swansea

13.05.2012

Man. CityMan. City3-2QPRQPR

Zabaleta 39, Džeko 90+2, Agüero 90+4

Cissé 48, Mackie 66

Spielort: Manchester

13.05.2012

NorwichNorwich2-0Aston VillaAston Villa

Holt 9, Jackson 22

Spielort: Norwich

13.05.2012

TottenhamTottenham2-0FulhamFulham

Adebayor 2, Defoe 63

Spielort: London

13.05.2012

StokeStoke2-2BoltonBolton

Walters 12, 77 (E)

Davies 39, 45

Spielort: Stoke

13.05.2012

West BromWest Brom2-3ArsenalArsenal

Long 11, Dorrans 15

Benayoun 4, André Santos 30, Koscielny 55

Spielort: West Bromwich

13.05.2012

EvertonEverton3-1NewcastleNewcastle

Pienaar 16, Jelavić 27, Heitinga 65

Hibbert 73 (ET)

Spielort: Liverpool

13.05.2012

SunderlandSunderland0-1Man. UnitedMan. United

Rooney 20

Spielort: Sunderland

Verwandte Information

Spielerprofile
Mitgliedsverbände
Teamprofile

http://de.uefa.com/memberassociations/association=eng/news/newsid=1796478.html#manchester+city+holt+titel