UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Die UEFA-Woche in Kopenhagen

uefa.com listet für Sie nach dem XXXIII. Ordentlichen UEFA-Kongress und dem Treffen des UEFA-Exekutivkomitees die Höhepunkte einer sehr erfolgreichen Woche für UEFA und die europäische Fußballfamilie auf.

Der XXXIII. Ordentliche UEFA-Kongress fand in Kopenhagen statt
Der XXXIII. Ordentliche UEFA-Kongress fand in Kopenhagen statt ©UEFA.com

Eine hektische, aber erfolgreiche Woche für UEFA und die europäische Fußballfamilie neigt sich dem Ende entgegen. Der XXXIII. Ordentliche UEFA-Kongress und das Treffen des UEFA-Exekutivkomitees boten zahlreiche Höhepunkte. uefa.com fasst für Sie die wichtigsten Ereignisse zusammen.

Elf Schlüsselwerte
Beim UEFA-Kongress präsentierte UEFA-Präsident Michel Platini elf Punkte - passenderweise also genau so viele, wie eine Fußballmannschaft Spieler hat - die der UEFA in Zukunft bei Aktivitäten politischer, wirtschaftlicher, sozialer und sportlicher Art als Leitfaden dienen werden. Dabei handelt es sich um Themen wie Respekt, Good Governance (Öffnung, Demokratie, Transparenz und Verantwortung) und Autonomie, Breitensport-Fußball und Solidarität, Integrität des Sports und Wetten, finanzielles Fairplay, das europäische Sportmodell und die Besonderheiten des Sports. Klicken Sie hier für weitere Details.

Entwicklung, Ergebnisse und Herausforderungen
In seiner Ansprache vor dem UEFA-Kongress nutzte Platini die Chance, um die Entwicklungen bei den Bemühungen zur Verbesserung des europäischen Fußballs in den Vordergrund zu stellen. Dabei fasste er die Ergebnisse seit seiner Wahl im Jahr 2007 zusammen und sprach über die Herausforderungen, welche UEFA und der europäische Fußball hinsichtlich des illegalen Wettmarkts, finanziellem Fairplay und dem Dialog mit Europas politischen Behörden und Regierungen zu bewältigen haben. Klicken Sie hier für weitere Details.

Bericht von Präsident und EXCO abgesegnet
Der Erfolg der UEFA EURO 2008™, die Stärkung der Beziehungen innerhalb der europäischen Fußballfamilie, wichtige Veränderungen der europäischen Wettbewerbe und die Rolle des Fußballs in der Gesellschaft - all diese Themen werden im Bericht des UEFA-Präsidenten und des Exekutivkomitees über den Zeitraum 2007/08 genau unter die Lupe genommen. Beim UEFA-Kongress in Kopenhagen wurde die Bilanz abgesegnet. Klicken Sie hier für weitere Details.

Wahlergebnisse
Der UEFA-Kongress hat am Mittwoch in Kopenhagen neun Sitze des UEFA-Exekutivkomitees für den Zeitraum zwischen 2009 und 2013 gewählt. Davon sind acht Positionen für vier Jahre und eine für zwei Jahre festgelegt. Außerdem wurden vier europäische Mitglieder des FIFA-Exekutivkomitees für den Zeitraum zwischen 2009 und 2013 (wieder-) gewählt. Klicken Sie hier für weitere Details.

Zukünftige Aktivitäten
Die UEFA will in Zukunft noch mehr Wert auf finanzielles Fairplay und den Kampf gegen illegale Wett- und Spielmanipulation legen. Dies wurde nach dem UEFA-Kongress von Platini und UEFA-Generalsekretär David Taylor bestätigt. Klicken Sie hier für weitere Details.

HatTrick nimmt Fahrt auf
Das ambitionierte HatTrick-Programm der UEFA, von dem alle 53 Mitgliedsverbände profitieren, wächst stetig weiter. Verbandspräsidenten und Generalsekretäre wurden darüber informiert, dass die zweite Phase des Programms, welche bis 2012 laufen wird, mehr Gelder für Nationalverbände vorsieht als je zuvor. Außerdem hat die Anzahl der Projekte und Aktivitäten noch nie dagewesene Sphären erreicht. Klicken Sie hier für weitere Details.

Grünes Licht für Finanzkontrolle
Das Exekutivkomitee der UEFA hat die Einführung eines Finanzkontrollausschusses für Klubs befürwortet. Dies sei ein erster konkreter Schritt, um das finanzielle Fairplay in den UEFA-Vereinswettbewerben sicherzustellen. Klicken Sie hier für weitere Details.

Verdiente Funktionäre geehrt
Am Dienstag bot das Abendessen, das den XXXIII. Ordentlichen UEFA-Kongress in Kopenhagen eröffnete, der UEFA die Gelegenheit, einige Mitarbeiter zu ehren, die sich in den vergangenen Jahren mit ihrem hingebungsvollen Einsatz besonders um den Fußball verdient gemacht hatten. So wurden einige Funktionäre im als "Amicale des Anciens" bekannten UEFA-Zirkel aufgenommen. Klicken Sie hier für weitere Details.

Feierliche Aufnahmen
Außerdem sind einige UEFA-Mitgliedsnationen bei einer feierlichen Zeremonie der Schiedsrichter-Konvention der UEFA und der Breitensport-Charta beigetreten. Klicken Sie hier oder hier für weitere Details.