UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Celtic-Fans gedenken Fehér

Die Fans von Celtic FC ernteten großen Respekt für das Gedenken an den verstorbenen Benfica-Spieler Miklós Fehér.

"You'll never walk alone"
Fehér starb im Januar 2004, nachdem er im Spiel zwischen Benfica und Vitória SC einen Herzanfall erlitten hatte. Die Celtic-Fans erinnerten an den Ungarn, indem sie während des gestrigen Spiels ein Banner entrollten, auf dem der Name des Spielers, seine Trikot-Nummer und die Worte "Nunca caminharás sozinho" (You'll never walk alone) zu lesen waren.

Spende
Nach dem 3:0-Sieg von Benfica erhielten Kapitän Simão und Stürmer Nuno Gomes das Banner von den Celtic-Fans Roddy Mackay, Ritchie Feenie und David McAnsh. Das Trio hat in vier Tagen einen Betrag von 1500 Euro aufgetrieben, um das Banner zu bezahlen. Den übrigen Betrag überließen sie Benfica als Spende für ein Herzzentrum in Lissabon.

"Einzigartiger Moment"
"Das war ein einzigartiger Moment und eine wunderschöne Geste. Wir wollen dafür sehr herzlich danke sagen", erklärte Nuno Gomes gegenüber uefa.com. "So etwas sieht man nicht oft. Die Fans auf der ganzen Welt können eine Menge von diesen britischen Anhängern lernen. Wir sind sehr froh über diese Anteilnahme und denken jeden Tag an unseren alten Freund Miki Fehér. Er ist immer bei uns. Die Geste zeugt von großem Fair Play eines gegnerischen Klubs."

Lennons Anerkennung
Celtics Kapitän Neil Lennon sagte: "Wir wissen alle, wie leidenschaftlich diese Fans sind, nicht nur im Bezug auf ihren Verein, sondern bezüglich des weltweiten Fußballs. Die Geste ist überwältigend und macht uns sehr stolz auf die Fans."