Return to Play: Die UEFA bereitet sich auf die sichere Rückkehr ihrer Elite-Wettbewerbe vor.

Mehr erfahren >

Fünf Jahre UEFA-Stiftung für Kinder: Steter Einsatz für Kinder und Jugendliche

Vor fünf Jahren gründete die UEFA die UEFA-Stiftung für Kinder, deren vorrangiger Zweck darin besteht, den Fußball und seine gesellschaftliche Kraft zu nutzen, um Kinder in Europa und darüber hinaus zu unterstützen und zu schützen. Zum fünfjährigen Bestehen kann die Organisation stolz auf ihre bisherigen Erfolge überall auf der Welt blicken.

Fünf Jahre UEFA-Stiftung für Kinder: Steter Einsatz für Kinder und Jugendliche
Fünf Jahre UEFA-Stiftung für Kinder: Steter Einsatz für Kinder und Jugendliche ©UEFA.com

Den Jahresbericht der UEFA-Stiftung für Kinder 2018/19 lesen

Die UEFA-Mitgliedsverbände genehmigten im März 2014 beim UEFA-Kongress im kasachischen Astana die Gründung einer Wohltätigkeitsstiftung. Im April 2015 wurde dann die UEFA-Stiftung für Kinder ins Leben gerufen, die sich seither zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt hat.

Eine Million Kinder erreicht

UEFA-Stiftung für Kinder 2015-20.
UEFA-Stiftung für Kinder 2015-20.©UEFA Foundation

In fünf Jahren konnte sage und schreibe eine Million Kinder von der breiten Palette an Aktivitäten profitieren, welche die Stiftung überall auf der Welt unterstützt.

Der Stiftungsratsvorsitzende, UEFA-Präsident Aleksander Čeferin, lobt die Arbeit, die seit 2015 geleistet wurde, und unterstreicht, dass der Fußball eine treibende Kraft sei, um Gutes in der Gesellschaft zu bewirken.

„Ich hatte die Gelegenheit, bei zahlreichen Projekten persönlich involviert zu sein, und habe gesehen, dass Fußball ein extrem kraftvolles Instrument ist“, so der UEFA-Präsident.

„Ob in Flüchtlingslagern auf der ganzen Welt, in sozial schwachen Vororten europäischer Großstädte oder in vergessenen Konfliktzonen – die von der UEFA-Stiftung für Kinder geförderten Aktivitäten haben mich in dem Wunsch bestärkt, dass der europäische Fußball seiner Verantwortung, die Chancengleichheit von jungen Menschen auf der ganzen Welt zu fördern, gerecht wird.“

Urs Kluser, Generalsekretär der Stiftung, hebt diejenigen Projekte und Erfolge hervor, welche die ersten fünf Jahre Stiftungsarbeit in besonderem Maße geprägt haben.

Die Kraft des Fußballs für Kinder nutzen

„Wir sind sehr stolz darauf, eines der Instrumente zu sein, über das der europäische Fußball etwas an die Gesellschaft zurückgeben und seinen Einfluss nutzen kann, um die Rechte von Kindern zu verteidigen. Dank dem Fußball können sie spielen, eine Zeitlang ihre Probleme vergessen und vielleicht im späteren Leben eher erfolgreich sein.“

245 Projekte seit 2015

Das Projekt „Fußball für Wachstum“ trägt in verschiedenen Städten Kolumbiens zur Verbreitung von Werten und schulischer Bildung bei.
Das Projekt „Fußball für Wachstum“ trägt in verschiedenen Städten Kolumbiens zur Verbreitung von Werten und schulischer Bildung bei.©Fundación Tiempo de Juego

„Im Laufe der letzten fünf Jahre hat die Stiftung durch den Fußball einen Beitrag zum Schutz von Kindern und ihren Rechten geleistet, indem sie 245 Projekte finanziert hat. Während sich viele der Projekte auf die Gesundheit, Bildung und Integration von Kindern konzentrierten, hat sich die Stiftung auch um Menschen gekümmert, die von Konflikten betroffen sind, darunter vor allem Flüchtlinge, sowie um die Förderung von Beschäftigungsmöglichkeiten für junge Menschen durch den Fußball.“

Spielfeldbau

Spaß beim Fußball im Flüchtlingslager Za’atari.
Spaß beim Fußball im Flüchtlingslager Za’atari.©UEFA Foundation

„Wir haben 22 Kleinspielfelder sowie Standardplätze errichtet. Ein Beispiel ist das Spielfeld im Flüchtlingslager Za’atari in der jordanischen Wüste. Das Projekt wurde von der UEFA initiiert und dann von der Stiftung fortgeführt. Mittlerweile treiben dort jede Woche 6 000 Kinder Sport im Rahmen eines Programms, das vollständig von den dort lebenden syrischen Flüchtlingen betrieben wird.“

Vielfalt und Multikulturalismus

Nordmazedonische Kinder treffen vor dem UEFA-Superpokal 2017 in Skopje auf die Stars von Real Madrid.
Nordmazedonische Kinder treffen vor dem UEFA-Superpokal 2017 in Skopje auf die Stars von Real Madrid.©UEFA

„Die Stiftung konnte Projekte in 100 Ländern auf allen fünf Kontinenten unterstützen. Die Hälfte der finanziellen Mittel ist in Projekte in Europa geflossen. Von der einen Million Kinder, denen diese Projekte zugutekommen, sind mindestens 35 % Mädchen, und wir arbeiten daran, diesen Anteil zu vergrößern. Im Rahmen der Projekte wird Sport und insbesondere Fußball dazu eingesetzt, Kinder aus schwierigen Verhältnissen zu schützen. Sie haben sich als großartige Möglichkeit erwiesen, die Kinder an Bildung heranzuführen. Ferner helfen sie behinderten Kindern, wie andere Kinder zu spielen, sich wie diese zu entwickeln und sich gleichwertig zu fühlen, und haben einen positiven Einfluss auf die Gesundheit vieler Kinder. Darüber hinaus verbessern sie die Chancen junger Menschen, eine Arbeit zu finden, indem sie ihre Lebenskompetenzen und damit ihre Beschäftigungsfähigkeit erhöhen. Dadurch verkleinert sich wiederum das Risiko, dass sie Opfer von Drogen, Kriminalität oder Extremismus werden.“

Integration von Migranten

„Während der Flüchtlingskrise 2015/16 finanzierte die Stiftung mit Unterstützung [der Nationalverbände] 23 Projekte in 15 europäischen Ländern – Projekte, in denen der Fußball genutzt wird, um jungen Migranten bei der Anpassung an ihre neue Umgebung, der persönlichen Bildung und der Integration in die Aufnahmegesellschaft zu helfen.“

Kindern Träume ermöglichen

Blinde Kinder aus Estland singen vor dem UEFA-Superpokal 2018 in Tallinn den Florence-and-the-Machine-Song „You’ve got the love“.
Blinde Kinder aus Estland singen vor dem UEFA-Superpokal 2018 in Tallinn den Florence-and-the-Machine-Song „You’ve got the love“.©UEFA

„Die Nationalverbände haben Kindern ebenfalls Hoffnung gegeben – und die Möglichkeit zu träumen. Fast 24 000 Kinder, die ansonsten nie die Chance gehabt hätten, eine solche Partie zu sehen, wurden zu UEFA-Wettbewerbsspielen eingeladen. Einige von ihnen konnten gar ihre großen Idole persönlich treffen. Für manche hat diese Erfahrung ihr Leben verändert.“

Kindern Fußballspielen ermöglichen

„Wir haben über 35 000 Bälle und Fußballausrüstung an Schulen, Kindereinrichtungen und Verbände verteilt, damit sie über die nötige Grundausstattung verfügen, um zu trainieren und Fußball zu spielen.“

Verantwortung für die Umwelt

„Die Stiftung hat die Bemühungen der UEFA um nachhaltiges Management unterstützt, indem sie über 34 Tonnen Material von UEFA-Wettbewerben und Sponsoren wiederverwendet und verteilt hat.“

Neue Partnerschaften aufbauen

Fußball bringt Kinder zum Strahlen.
Fußball bringt Kinder zum Strahlen.©Fedex

„Mit Unterstützung der UEFA und des UEFA-Präsidenten ist die Stiftung neue Partnerschaften mit den UEFA-Sponsoren FedEx, Lay’s, Nissan, Mastercard, KIA, Gazprom, Konami, adidas und Socar eingegangen. Ihr Anteil am Projektbudget ist von 0 % auf 20-30 % gestiegen. Diese Unterstützung fließt direkt in Projekte sowie die Entwicklung von Infrastruktur und wir hoffen, dass sie in Zukunft weiter steigen wird.“

Spiel für Solidarität

Diese Jugendlichen freuen sich über die Gelegenheit, beim Spiel für Solidarität in Genf jede Menge Superstars in Aktion erleben zu können.
Diese Jugendlichen freuen sich über die Gelegenheit, beim Spiel für Solidarität in Genf jede Menge Superstars in Aktion erleben zu können.©UEFA Foundation

„Dank unserer Verbindung mit der UEFA konnten wir 2018 in Kooperation mit den Vereinten Nationen und der Stadt Genf gemeinsam mit der UEFA ein Spiel für Solidarität organisieren. Es wurde zu einem großen Erfolg. Mit den Einnahmen sind sechs Projekte zugunsten von behinderten Kindern in verschiedenen Ländern unterstützt worden. Das nächste Spiel für Solidarität ist für Sommer 2021 geplant.“

Ein großes Dankeschön 

„Das fünfjährige Bestehen der Stiftung ist Anlass für uns, allen im Fußball für das Vertrauen zu danken, das sie uns und unserer Arbeit entgegengebracht haben. Unser Dank geht auch an all unsere Partner sowie die NGOs und anderen Organisationen, die tagtäglich in unsere Aktivitäten eingebunden sind und sich für den Schutz von Kindern und deren Rechten einsetzen; dadurch haben sie der Stiftung zusätzliche Glaubwürdigkeit verliehen.“

Links zum Thema (in englischer Sprache)

UEFA-Stiftung für Kinder

Charta der UEFA-Stiftung für Kinder

Ethikkodex

Berichte und andere Dokumente

Aktuelles

 

 

Oben