KISS Marketing Awards: Lob für Verbände

Europas Nationalverbände sind im Rahmen der KISS Marketing Awards in Cascais/Portugal für ihre exzellenten Marketing-Initiativen gelobt worden.

Sieger der UEFA KISS Marketing Awards 2014
Sieger der UEFA KISS Marketing Awards 2014 ©Diogo Pinto

Europas Nationalverbände liefern im Bereich des Marketing hervorragende Arbeit. Nun wurden sie bei UEFAs jährlichen KISS Marketing Awards dafür ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand 2014 im portugiesischen Cascais statt, wo am Dienstag auch ein KISS-Marketing-Seminar hinsichtlich bewährter Maßnahmen und Trends veranstaltet wurde.

Die Marketing Awards, die erstmals 2011 veranstaltet wurden, laufen unter der Schirmherrschaft des Knowledge & Information Sharing Scenario (KISS) der UEFA - dem Programm, in dem die Nationalverbände ihr Expertenwissen zum Wohle des europäischen Fußballs austauschen. Hier werden herausragende Beiträge dieses so wichtigen Bereichs im modernen Fußball gewürdigt. Marketing hat eine Schlüsselrolle inne, wenn es darum geht, die Identität einer Nationalmannschaft, eines Vereins oder einer Anhängerschaft zu untermauern.

Die Auszeichnungen zeigen, welch erstklassige Werbung seitens der UEFA-Mitgliedsverbände in allen vier Ecken Europas stattfinden. Diese Bemühungen haben es verdient, von der UEFA unterstützt zu werden und sorgen für verbandsübergreifende Inspiration und Ermutigung, um weitere spannende Marketingstrategien zu entwickeln.

Bei den Auszeichnungen geht es ausschließlich um Marketingangelegenheiten: Markenaufbau, Sponsoring, digitales Marketing, Faneinbindung, Fußball-Promotion, Marketingforschung, Merchandising und Lizenzierung. Auszeichnungen gibt es in folgenden Kategorien: Best Digital Fan Engagement Campaign; Best Fan Experential Promotion; Best Sponsorship Activation; Best Brand Strategy and Implementation; sowie Best Grassroots Marketing Campaign. In jeder Kategorie gibt es zudem Auszeichnungen für Kreativität und Innovation.

Erneut haben die Auszeichnungen für großes Interesse gesorgt. Aus 37 europäischen Nationalverbänden wurden 51 Projekte eingereicht. Die Sieger wurden aus einer fünfköpfigen Jury ausgewählt, die aus renommierten Namen bestand: Dennis Thom (Marketingleiter, Borussia Dortmund GmbH & Co); Gareth Dunsmore (Leiter Marketing und Kommunikation, Nissan Europe SAS); Adrian Goldthorpe (Geschäftsführender Gesellschafter, Lothar Böhm Associates Ltd.); Sam Kelly (Leiter Geschäftsentwicklung und Marketing, AKQA) und Thierry Lardinoit (Direktor, International Observatory of Sports Consumption).

"Die Marketing Awards führen die absolut besten Marketingfälle der Nationalverbände vor", so Allan Hansen, Vorsitzender der UEFA-HatTrick-Kommission. "Und es ist uns allen klar, dass Ihr Marketing und Ihre Werbung für den Fußball eine schnelle Entwicklung erlebt. Hand in Hand mit Ihren Freunden bei der UEFA."

"Die 51 Bewerbungen aus 37 Nationalverbänden sagen alles", fügte UEFA-Marketingdirektor Guy-Laurent Epstein hinzu. "Die UEFA KISS Marketing Awards werden von Jahr zu Jahr größer. Für uns ist wichtig, dass wir durch unser KISS-Programm wieder um 51 Beispiele der bewährtesten Maßnahmen reicher sind und die UEFA diese unserem reichhaltigen Erfahrungsschatz hinzufügen kann."

Übersicht aller Kategorien, Nominierten und Sieger:

Best Digital Fan Engagement Campaign
Sieger: Kroatischer Fußballverband (HNS) – '’Be Proud’ digitale Strategie’

Nominierte: Polnischer Fußballverband (PZPN) – 'Wszyscy Na Puchar – Alle zum Pokalfinale’; Französischer Fußballverband (FFF) – 'FFF 2014 Digital Fan Engagement Campaign’

Auszeichnung für Kreativität und Innovation: Schottischer Fußballverband (SFA) – '#DefyTheOdds’

Best Fan Experiential Promotion
Sieger: Maltesischer Fußballverband (MFA) – 'Reach Out'

Nominierte: Dänischer Fußballverband (DBU) – 'World Penalty Championships'; Französischer Fußballverband (FFF) – 'Casa Bleue'

Auszeichnung für Kreativität und Innovation: Königlicher Belgischer Fußballverband (URBSFA – KBVB) – 'A Stadium Box Full of Women'

Best Sponsorship Activation
Sieger: Türkischer Fußballverband (TFF) – 'Turkcell: Those Who See The Sound'

Nominierte: Dänischer Fußballverband (DBU) – 'World Penalty Championships’'; Königlicher Belgischer Fußballverband (URBSFA – KBVB) – 'ING – The Road Signs Brazil'

Auszeichnung für Kreativität und Innovation: Isländischer Fußballverband (KSÍ) – 'Proud Sponsors of Football'

Best Brand Strategy and Implementation
Sieger: Königlicher Belgischer Fußballverband (URBSFA – KBVB) –'Belgian Red Flames'

Nominierte: Portugiesischer Fußballverband (FPF) – 'Official Mascot and Sonic Identity'; Walisischer Fußballverband (FAW) – 'Uniting the Welsh Football Family’

Auszeichnung für Kreativität und Innovation: Albanischer Fußballverband (FSHF) – 'Rebranding the Albanian FA'

Best Grassroots Marketing Campaign
Sieger: Königlicher Niederländischer Fußballverband (KNVB) –'KNVB and ARAG Go for Fair Play'

Nominierte: Norwegischer Fußballverband (NFF) – 'MinFotball (Mein Fußball)'; Deutscher Fußball-Bund (DFB) –'Unsere Amateure. Echte Profis'

Auszeichnung für Kreativität und Innovation: Aserbaidschanischer Fußballverband (AFFA) – '3x3 Girls Tournament'

Oben