Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Abstimmen beim Team des Jahres 2013 der User von UEFA.com

Die Abstimmung hat begonnen für das Team des Jahres 2013 der User von UEFA.com, neben bekannten Größen wie Cristiano Ronaldo, Philipp Lahm oder Lionel Messi stehen diesmal auch einige weniger bekannte Namen auf der Liste.

©UEFA.com

Die Abstimmung hat begonnen für das Team des Jahres 2013 der User von UEFA.com. 13 Spieler stehen erstmals zur Auswahl, dazu können Sie für bekannte Namen wie Cristiano Ronaldo, Lionel Messi oder Philipp Lahm abstimmen.

Wählen Sie jetzt Ihr Team aus

Insgesamt 40 Spieler wurden nominiert für die 13. Ausgabe der jährlichen Abstimmung. Die User können nun aus vier Torhütern, zwölf Verteidigern, zwölf Mittelfeldspielern und zwölf Stürmern auswählen. Die Nominierten wurden ausgewählt von UEFA.com-Redakteuren aufgrund ihrer Leistungen für einen europäischen Klub oder eine Nationalmannschaft im Jahr 2013.

Die UEFA setzt ihre Unterstützung für das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) fort und wird zum siebten Mal 100.000 Euro für einen Spieler, der in das Team des Jahres der User von UEFA.com gewählt wird, zur Verfügung stellen, den dieser an das IKRK spenden wird. 2012 übergab Ronaldo den Scheck, nachdem er zum siebten Mal in die Mannschaft gewählt wurde, was Rekord ist. In diesem Jahr ist der Portugiese zum zehnten Mal nominiert, er könnte es im siebten Jahr in Folge in die Auswahl schaffen.

Im Gegensatz dazu gibt es mehrere Akteure, die gleich beim ersten Anlauf in der Auswahl landen könnten, wie etwa Thibaut Courtois, Filipe Luís und Diego Costa von Club Atlético de Madrid. Bisher haben die Madrilenen noch nie einen Spieler für das Team des Jahres gestellt.

UEFA-Champions-League-Sieger FC Bayern München stellt gleich neun Nominierte, unter anderem Lahm – er ist einer von acht Deutschen auf der Liste und könnte es bei der neunten Nominierung zum vierten Mal in die Mannschaft schaffen. David Alaba, Dante und Mario Mandžukić könnten in diesem Jahr erstmals ins Team gewählt werden.

Insgesamt 14 verschiedene Vereine aus sechs Ligen sind auf der Shortlist vertreten, die Spieler kommen aus 20 verschiedenen Ländern. Neben Atlético könnten auch Paris Saint-Germain, Manchester City FC, Borussia Dortmund, SL Benfica und AS Monaco FC zum ersten Mal Spieler für die Auswahl stellen, was auch für die Nationalteams von Österreich, Belgien, Kolumbien, Kroatien, Polen, Serbien und Uruguay gilt. Von den 40 Nominierten standen zwölf bereits in einem Team des Jahres.

Die Abstimmung läuft bis Donnerstag, den 9. Januar um 13.00 Uhr MEZ, vorgestellt wird das Team des Jahres am Mittwoch, den 15. Januar auf UEFA.com sowie in der Januar-Ausgabe von Champions Matchday, dem offiziellen Magazin der UEFA Champions League.

Die Wahl des Teams des Jahres der User von UEFA.com versteht sich nicht als Konkurrenz zu traditionelleren Auszeichnungen und ist keine offizielle UEFA-Ehrung. Sie erfreut sich allerdings immer größerer Beliebtheit – allein im letzten Jahr wurden insgesamt 5,3 Millionen Stimmen abgegeben.

Für weitere Details zu den Nominierten und zur Abgabe Ihrer Stimme, besuchen Sie bitte unseren Bereich zum Team des Jahres der User von UEFA.com.

Oben